Und es geht doch neue Griffe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und es geht doch neue Griffe

      Hab mir heute neu griffe von louis zugelegt GRIFFE CHROME DE LUXE FUER 22MM-LENKER mit ein bisschen tricksen passen die super und sieht gut aus finde ich.............und IHR ? natürlich werden brems und kupplungshebel auch noch chrom !
      Bilder
      • 04-05-06_1617.jpg

        21,48 kB, 320×240, 888 mal angesehen
      • 04-05-06_1619.jpg

        15,76 kB, 320×240, 883 mal angesehen
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Moskito ()

    • na klar direkt nach dem anbau, ist ein ganz anderes fahrgefühl ich habe das so entfunden das mann alles direkter spührt gerade beim schalten ist nicht mehr so schwammig wie bei den ori griffen !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • gekauft bei louis 19,95 €
      einfach in die suche GRIFFE CHROME DE LUXE eingeben !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • also mein lenker hat 20,5mm (xl2) musste halt mit klebeband den durhcmesser vergrößern

      Montageanleitung Griffe
      8 nützliche Tipps zum Thema "Griffe erneuern" :

      - Um den alten Griff zu entfernen, diesen mit dem Schraubendreher anheben und etwas Bremsenreiniger untersprühen. Alternativ kann auch mit einer Einwegspritze Benzin oder bei empfindlichen Foam-Griffen besser eine Spülmittellösung untergespritzt werden. Achtung: Benzin oder Bremsenreiniger kann einen Schaumstoffgriff auflösen!
      - Einige Hersteller sichern den linken Griff mit einer Klebung an der Armatur. Diese dann vorsichtig mit demTeppichmesser öffnen.
      - Läßt der Griff sich noch nicht abziehen, schiebt man ihn mit einem 24er Maulschlüssel von der inneren Kante her vom Lenker. Das geht besser als das Hebeln mit dem Schraubendreher! Aber immer darauf achten, die Armatur nicht zu beschädigen oder zu verkratzen.
      - Sollen die alten Griffe nicht mehr wiederverwendet werden, kann man sie auch mit dem Teppichmesser der Länge nach aufschneiden und abnehmen. Auf der Gasgriffseite vorsichtig schneiden, denn der Drehgriff unter dem Gummi ist meist aus Kunststoff gefertigt!
      - Neue Gummigriffe vor der Montage etwas erwärmen, dann werden sie flexibel. Gibt man sie in ein warmes Spüli-Bad, lassen sie sich besonders leicht aufschieben - die gewünschte Festigkeit tritt dann allerdings erst nach längerer Trocknung ein (ca. 1 Tag)! Auch Benzin oder Bremsenreiniger erleichtert die Montage, sie trocknen schneller ab, sind aber nicht für Schaumstoffgriffe geeignet (s.o.).
      - Um Foam-Grips sicher zu fixieren, klebt man sie am besten mit etwas Pattex® an.
      - Vor der Montage von Aluminium-Griffen prüft man zunächst, wieviel Spiel diese am Lenker bzw. am Gasgriff haben. Das Spiel gleicht man mit Malerband aus, bis sich die Griffe satt aufschieben lassen. Nun die Madenschrauben mit Schraubensicherung bestreichen und anziehen. Achtung: Bei Kunststoff-Gasdrehgriffen die Schrauben nicht zu tief hineindrehen, sonst hemmt der Griff. Lieber eine Lage mehr Malerband unter-kleben.
      - Bei der Montage von Heizgriffen muß der Gasdrehgriff hin und wieder etwas modifiziert werden, um den passenden Umfang zu erreichen. Ist er zu groß, kann mit einer Feile oder dem Teppichmesser etwas Material abgetragen werden. Ist er zu klein, schneidet man Plastikstreifen von einer geeigneten Verpackung ab und klebt sie mit Sekundenkleber auf - Klebeband würde durch die Wärme des Griffes später nicht gut halten. Die Heizgriffe selbst fixiert man am besten mit Pattex.®
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • hehe coole Griffe muss man dir echt lassen...aber eine Frage gehen die Gummiringe ganz rum???
      Die hab ich nämlich auch drauf und wenn ich mal grob heize :) sie also ein wenig fester halt, dann hab ich nchher so schwarze Ringe auf der Hand kann abeer auch sein das es daran liegt das sie schon über ein Jahr alt sind ;)
      Naja Grüßle viel Spass damit
      "Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man den erfolg sofort sieht"
    • ne hab keine male an den händen, aber du kannst dir erstzringe kaufen die färben dann vielleicht nicht mehr !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • und wie sieht es an der linken seite mit dem ring aus, der dir anzeigt in welchem gang du bist? passt der danach noch oder hast ihn gleich ganz weggelassen?
      Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich!
      Beim ersten bin ich mir noch nicht ganz so sicher...
      (Albert Einstein -- 14. März 1879 - 18. April 1955)
    • der ring hält genauso wie vorher, ich habe ihn drann gelassen (meine Frau fährt ja auch :D)
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • hast du eigendlich links die scheibe wo die gänge draufstehen weggemacht wenn ja wie
      einfach mit nem seitenschneider kaputt gemacht oder irgendwie ohne das sie kaputt ist
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • Das mit dem Abfärben ist bei den Teilen so eine Sache. Ich hatte die an meinem alten Roller (lange her, Malaguti F12) montiert und da hatte ich jedes mal dreckige Hände, wenn ich etwas länger gefahren bin.

      das schwarze gummi färbt halt (vor allem im sommer) tierisch ab. aber wer schon fahren will, muss leiden ;)