sito plus - modifizieren für tüv

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • sito plus - modifizieren für tüv

      eigentlich wieder mal ein bericht den die welt nicht braucht, allerdings sind original t5 pötte nur schwer zu bekommen und wenn zu preisen die einen den griff zum rap dann doch erleichtern. nun hatte ich aber noch einen sito und verzweifelt versucht ihn loszuwerden, jedoch wollte ihn letztendlich keiner. kann ich gut verstehen, als auspuff lässt sich diese knatterbüchse nicht bezeichnen, mein nachbar nannte mich schon "nick knatterton" wenn ich wegfuhr. also dennoch ab zum tüv und mal freundlich nachgefragt wie es mit eintragen aussieht. der prüfer meinte bsau nr vorhanden, also ne geräuschmessung dann eintragung kein problem. also prüfer fährt und schüttelt den kopf...84 sind zu viel. keine eintragung. jetzt wollte ich wissen warum das ding so laut ist, hopp oder topp. flex raus deckel ab, ursachenforschung. also das märchen vom dünneren blech könnt ihr wieder ins bücherregal stellen, der ori 80ér pott hat ein 1,2 mm blech, der sito ebenfalls. daran kanns nicht liegen. allerdings fällt auf das recht spärlich mit dämmmaterial und lochblech umgegangen wird, gerade an den kritischen stellen sieht man das blanke blech. also lochblech und dämmwolle her schweissgerät raus und losgehts. damit man das ausmass der massnahme sieht habe ich verzinktes blech genommen. am eingang des krümmerrohres war keine problemlose dämmung möglich so wurde aus dem alten 80ér pott ein stück krümmerrohr herrausgeschnitten und damit das rohr im sito verlängert. dann alles wieder zugeschweisst, schön verschliffen und lackiert. nach dem anlassen war ich echt erstaunt, der sito hat ein absolut anderes klangbild, unaufdringlich, der schöne vespasound ist wieder da, bei höheren drehzahlen etwas knackiger aber nicht nervig, mir gefällts. aber die frage ist obs dem tüv gefällt. geräuschmessung..siehe da 78 fahrgeräusch...so klappts auch mit dem eintrag. wie lange das ding hält...ich weiss es nicht, über die blechqualität kann ich nichts sagen, an der materialstärke kanns nicht liegen, vorsichtshalber habe ich alle schweissnähte vorher mit zinkstaubfarbe behandelt, die zeit wirds zeigen. und vielleicht gibts auch irgendwann mal wieder der originalen t5 topf für den normalen geldbeutel und in ausreichender menge...so long..sito





    • Moin Speedy

      Top gemacht,hast du noch zusätzliches Lochblech verbruzelt?
      In den offenen Sitos die ich bisher gesehn habe war weniger drinn.
      Aber wahrscheinlich ist es nur rausgebröselt was die zunehmende Lautstärke mit der Zeit erklärt.

      Bei PEP Parts frickeln die den Sito ala T5 um.Nennt sich dann PEP Plus
      Deine Maßnahmen waren schon der richtige Weg, schau dir mal die Schnittzeichnung des orginal T5 (von Nops T5 Seite ) an

      Nach der Zeichnung hätte ich den verlängerten Krümmer mehr Trötenmäßig geöffnet (Diffusor ).
      Etwa bis zu dem Prallblech geführt welches dafür rausgeflogen wäre.
      Weapons of Mass Destruction
    • mann das ärgert mich jetzt ein wenig, wenn ich die zeichnung nur früher gesehen hätte. wär ein versuch wert gewesen da er ja eh schon offen war...

      und stimmt schon in dem sito ist wenig lochblech und teilweise nur lochblech und keine dämmung verbaut. die firma sito könnte den pott mit nur ein wenig mehr aufwand sogar durch die e-prüfung schaffen...aber so isses halt...

      für alle wegen der nachfragen, nein nach dem dämmen kann ich keinen verlust feststellen, weder bei v max noch an höchstdrehzahl.
    • Vespa Fahrer Avatar

      speedy55 schrieb:

      und stimmt schon in dem sito ist wenig lochblech und teilweise nur lochblech und keine dämmung verbaut. die firma sito könnte den pott mit nur ein wenig mehr aufwand sogar durch die e-prüfung schaffen...aber so isses halt...

      Bei Louis gesehen das der Sito Plus für einige neueren Roller sogar mit E-Pass verkauft wird.
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK



    • Gesagt Getan
      Noch Lochblech besorgen & eine Extrawand basteln.
      Morgen brutzel ich das Ding zu und lass mich überraschen.
      Fahrbericht auf meiner Polini Streusalznutten Cosa mit Ultrariesenscheibe folgt.
      Weapons of Mass Destruction
    • moin zusammen,

      habe mir auch nen sito-plus besorgt (war billig, da ohne krümmer, musste ihn erst anpassen)

      habe den puff gestern montiert.

      fazit:

      1. Viiiiiiiel zu laut

      2. bin fast abgestiegen, weil beim anfahren dermassen das vorderrad hochkam

      3. beim schnellen beschleunigen merkte ich: hoppla, du hast ja noch nen gang über !!

      speedy hat seinen ja wohl durch einsetzen von dämmaterialien in den resonanzkörper leiser bekommen.

      - aber wie lange hält das?

      - das zeug brennt doch bestimmt bald ab?!

      hat keiner 'ne idee den dämpfer zu verbessern?

      diesen evt. raustrennen, irgendwas aus dem zubehör einsetzen??

      ciao

      andy
    • fettkimme, habe mir erlaubt deine foto zweckzuentfremden und mal was eingezeichnet :)

      evt. wäre das einbringen von solchen blechen besser?

      ..oder so ähnlich

      wenn du blos so nen offenen diffusor hast, läuft ja keine "aufladende gaswelle" zurück zum zylinder, oder?

      ciao

      andy
    • Moin

      habe nur den Aufbau des T5 Puffs Pi mal Daumen kopiert siehe Schnittzeichnung oben.Mittlerweile ist er wieder zu &,drunter.
      Geht ne Ecke besser als vorher und merklich leiser,gerade das blecherne rumgesprötter wenn man nach dem Beschleunigen den Gasschieber schließt ist weg.
      Das Testobjekt meine Steusalznutte Cosa hat gerade ein Tachoschneckenproblem,kann also keine Kmh Angaben machen.
      Wird erst zum W-end in Angriff genommen.

      Speedy hat das Piaggio Dämmprinzip übernommen ,funzt eigentlich ganz gut dünne dichte Dämmmatte unter Lochblech.
      Willst du deinen Sito leiser bekommen gibt es nur diese beiden Wege.

      Wir reden hier eh nur über etwas bessere O-Puffs,was ausdrehn und Drehzahlband angeht.
      Also für O-tuning Zylis. bzw. Polini 207 die früh zumachen.

      Ein echter Resopuff sieht anders aus.
      Weapons of Mass Destruction
    • @ fettkimme:

      klooaa oar, wie 'n resoauspuff aussieht, das weiss ich..sind ja schliesslich 2 stück an meiner rd verbaut :thumbsup:

      ich hatte da ja nur die idee mit dem umlenken des abgasstromes im sito gehäuse....

      muss mal an der rd das volumen einer auspuffanlage abchecken (350ccm:2 entspricht ca. meinem 166er malossi)

      ob man das soooo ungefähr in den sito reinkriegt (siehe skizze , anklicken nicht vergessen)

      ciao

      andy
    • Ihr habt mich überzeugt.Eigentlich ist der Sitoplus ja nur als Übergangslösung gedacht.Werde den aber jetzt auch modifizieren.Was habt ihr denn für eine Lochblechgröße benutzt?
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Mein Lochblech hatte 4mm Bohrungen.
      Der tacho der Streusalznutte geht mittlerweile auch wieder.
      Der Geberkranz auf der Felge war nach vorne gewandert und hat 5 Schnecken beim anziehn geplättet,bis ich endlich dahinter gestiegen bin :S

      Wie auch immer Vmax hat sich mit 115 auf dem Cosatacho nicht verändert.
      Bei der Riesenpornoscheibe (CW werttechnisch )ist jedes Kmh jenseits der 100 hart erkämpft.

      Durchzug hat sich gefühlt verbessert bei Lautstärke.
      Mich würde ein Prüfstandlauf Sito+ gegen modifizierten mal interessieren.
      Prüfstände für Roller sind aber hier leider Mangelware.
      Weapons of Mass Destruction
    • Vespa Fahrer Avatar

      a-aus-k schrieb:

      @ fettkimme:

      klooaa oar, wie 'n resoauspuff aussieht, das weiss ich..sind ja schliesslich 2 stück an meiner rd verbaut :thumbsup:

      ich hatte da ja nur die idee mit dem umlenken des abgasstromes im sito gehäuse....

      muss mal an der rd das volumen einer auspuffanlage abchecken (350ccm:2 entspricht ca. meinem 166er malossi)

      ob man das soooo ungefähr in den sito reinkriegt (siehe skizze , anklicken nicht vergessen)

      ciao

      andy
      Ein RD 350 Zylinder hat mit einem 166er Malossi auf einem PX Block soviel gemeinsam wie Kuchen backen und Arschbacken. Mit Volumenberchnung allein kommst Du bis zum ersten Klemmer..... :D
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.