Mochte mir ne Vespe zulegen, brauche Infos über die verschiedenen Modelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mochte mir ne Vespe zulegen, brauche Infos über die verschiedenen Modelle

      Hallo erstmal,
      bin absoluter Neuling hier im Forum und wie alle hier habe ich ein paar Fragen zum Thema Vespa.

      Ich habe mich hier schon als Gast etwas eingelesen, weil ich einen klassischen und auch schönen Roller suche,
      mit dem meine Angetraute mal zur Arbeit fahren und ich mein Schrauberhobby ausleben kann.
      Ich schraube seit Jahren erfolgreich an Motorrädern und Autos und hoffe, das die Vespa-Technick mich nicht vor allzugroße Probleme stellt.

      Ich bin auf der Suche nach einer 50ccm Vespa, die auch mal zu zweit gefahren werden kann.
      ( Bitte steinigt mich jetzt nicht gleich, ich weiß wirklich nicht, ob die "kleinen" für 2- Mann zulässig sind)

      Etwas mehr Bumms sollte sie schon haben, oder bekommen ;)

      Ich weiß schonmal, es gibt Small- und Large-Frame Vespas.
      Welcher Rahmen ist bei den 50ern "Normal"? Gibt es da auch große Modelle?

      Beim Tuning geht so ziemlich allles, ist soweit klar....
      Was ich aber garnicht verstehe ist,
      das es sowohl ehemals 50er, 80er, 125er Roller nach Umbau auch 200ccm
      und mehr haben können und das auch noch eingetragen???....

      Was ist mit Bremsen, Fahrwerk usw. ?
      Woher stammen diese Teile.?
      Was sind Dr Zylindersätze?
      Müssen die Kurbelgehäuse für den Zylinderfuß aufgebohrt werden oder gibt es bei den Gehäusen Unterschiede?

      Alles in allem....... ich brauche Vespa-Wissen...... Input jubel

      Lg Jochen aus Neuwied
      Immer schön über den Tellerrand schauen, denn die Erde ist keine Scheibe
    • Smallframes sind -wie der Name vermuten lässt- die kleinen Rahmen ohne vollständig abnehmbare Backen, d. h. man kann nur Deckel abnehmen, um Zugang zum Motor oder zum Ersatzrad zu ermöglichen. Smallframes gab es ab Werk mit 50 - 125 ccm. Typische Modelle sind V50 in allen Variationen, Primavera usw., die neueren Smallframes heißen PK, die gab es in unterschiedlichen Modellpflegevarianten von PK S über PK XL bis hin zur PK XL 2. Die PK Modelle gab es auch mit Automatik, allerdings sind diese für Einsteiger weniger empfehlenswert, da recht aufwendige Technik und aufgrund des im Vergleich zu den Schaltmodellen eher geringen Verkaufserfolgs inzwischen ziemlich schlechter Teileversorgung.

      Largeframes sind die Modelle mit komplett abnehmbaren Backen, der Motor ist auch anders konzipiert als bei den Smallframes. Ältere Modelle dieser Kategorie sind z. B. VBB, VNB, Rally, Sprint usw., die neueren Modelle heißen PX, diese gab es mit 80, 125, 150 und 200 ccm, ebenfalls in unterschiedlichen Modellpflegevarianten.

      Die Fahrwerke und Bremsen sind innerhalb einer Baureihe von 50 - 125 bzw. 80 - 200 ccm identisch, daher ist die Eintragung eines hubraumstärkeren Motors aus derselben Modellfamilie in der Regel kein Problem.

      DR (Diffusione Ricambi) ist ein italienischer Hersteller für Ersatz- und Tuningteile. Die Zylinder gelten als relativ standfest, dafür aber auch nicht unbedingt für Spitzenleistung gut. Dafür gibt es andere Hersteller. Es gibt für nahezu alle Modelle leistungssteigernde Zylinder und entsprechende Teile der Motorperipherie wie Membranansaugstutzen, Zündanlagen, Vergaser, Kupplungen, Kurbelwellen, Getriebeteile und Auspuffanlagen. Auch fahrwerksmäßig lassen sich deutliche Verbesserungen durch Zubehörfederbeine, Scheibenbremsen usw. erreichen. Was nicht passt, wird passend gemacht, für nahezu jedes Anliegen gibt es Spezialisten, die die gewünschten Arbeiten professionell durchführen können. Zum Einbau eines leistungssteigernden Zylinders ist in aller Regel kein Ausspindeln des Motorgehäuses nötig, Ausnahmen bestätigen allerdings diese Regel.

      Alle deine Fragen kann man so pauschal nicht abhandeln, dafür ist das Vespatuning ein viel zu weites Feld. Wenn du aber konkrete Fragen zu einem bestimmten Modell hast, kann dir sicher geholfen werden.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ja das ist genau die Übersicht....

      @ pkracer

      erstmal vielen Dank. :thumbsup:
      Das ist genau die Info, die ich erstmal brauchte.
      Damit hat sich schon vieles geklärt.
      Largeframes fallen damit weg. Die Süße hat keine Motorradpappe.

      Gibt es irgendwo im Netz ein Bilderarchiv, in dem man sich die einzelnen PK- und V50 Modelle und Baujahre ansehen kann?
      Oder gibt es eine für Anfänger besonders empfehlenswerte Vespa?

      Tolles Forum. ;)
      Immer schön über den Tellerrand schauen, denn die Erde ist keine Scheibe
    • Hier und hier kann man sich einen guten Überblick beschaffen :)

      PK Modelle sind aber nicht vertreten, da hab ich auf die Schnelle auch nichts. Aber google einfach mal Pk 50 Xl 1 / 2 da findet sich sicherlich auch noch einiges.

      Gruß,
      pit
      iViva la Vespa!