Suche guten Vespahändler im Raum Tübingen/Stuttgart/Balingen bis zu Bodensee und Allgäu?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche guten Vespahändler im Raum Tübingen/Stuttgart/Balingen bis zu Bodensee und Allgäu?

      Hey,
      ich bin neu hier, da ich mit dem Gedanken spiele mit eine Alte Vespa zuzulegen.
      So ich suche einen Händler im Raum Tübingen/Stuttgart/Balingen/Tuttlingen bis zum Bodensee und zum Allgäu der bereits restaurierte Vespas anbietet.
      Kennt ihr da jemand???
      Wie sieht mit Online-Händlern aus?

      Kennt ihr der-rollerhof.de, wenn ja habt ihr Erfahrungen damit oder mit anderen Onlinehändler?
      Habt ihr evtl. Empfehlungen für mich???

      Freue mich auf Antworten.

      Gruß Brian
    • ich hab alles da, verkauf aber nix :D
      Also den Rollerhof kenn ich net, nur die Rollerzentrale in München, die soll sehr gut sein.
      Würde dir aber empfehlen dir erstmal die Preise der einzelnen Modelle anzuschauen und dann zu überlegen was du willst.
      Am Samstag ist in Reutlingen der Blech-Reiz, eventuell findet man dort auch die ein oder andere zum Verkauf angebotene Vespa...
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Bei den als "restauriert" angebotenen Rollern ist besondere Vorsicht geboten, da diese häufig in Asien bearbeitet wurden und es da gewaltige qualitative Schwankungen geben kann, die u. U. lebensgefährlich sein können. Deshalb solltest du dich nicht von einer glänzenden Neulackierung blenden lassen und so ein Fahrzeug auf gar keinen Fall nur anhand von Internet-Fotos kaufen. Weiterhin kommt es in letzter Zeit vermehrt zu Schwierigkeiten bei der Zulassung dieser Fahrzeuge, da die indonesischen (oder sonstigen exotischen) Papiere den deutschen Behörden häufig nicht als Eigentumsnachweis ausreichen.

      Auch wenn ein gewisser Händler bei jedem Roller dazu schreibt, dass es keine Restauration von indischen Kinderhänden sei, so mag das zutreffen. Das schließt aber eine vietnamesische oder indonesische Herkunft noch lange nicht aus.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Danke für die Antworten.
      Weiß das mit den Asienrestaurationen schon.
      Deswegen wollte ich wissen, ob ihr evtl. seriöse Restauratoren kennt.
      Habe eine Internetrsuche gemacht und bin auf folgende Seiten gestoßen:

      casavespino.de
      vespa.at
      vespashop.ch
      dierollerfabrik.de
      rollerladen.com
      der-rollerhof.de

      sind diese Händler seriös?

      Wie funktioniert es mit der Zulassung von in Österreich oder der Schweiz gekauften Vespen?
      AUf was muss ich achten
      Freue mich auf eure Antworten