Was für Umbauzylinder (von 80 cm³) gab´s in den 90ern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was für Umbauzylinder (von 80 cm³) gab´s in den 90ern?

      Hülfe!
      In meiner Garage steht seit einigen Wochen ein Eimer, der einen 80er Motor implantiert hat. Ich soll die Mühle durch den TÜV bringen und stutze momentan über die Bohrung: 56,7mm. Macht bei den originalen 48mm Hub (die die Kiste auch wirklich hat) nach meinen Berechnungen bummelige 121 cm³.

      Was ist das für ein Zylinder? Gab es tatsächlich mal einen Umrüstkit aus 125 cm³? 100, 135 & 139 cm³ kenne ich.
      Auf alle Fälle kann der Zylinder rein gar nichts. Die Karre ist langsamer als eine PK50 (gefühlt, bin ich noch nie gefahren).

      Der Kopf ist von FA (Italia) und hat einen Dia von 58mm, der Zylinder hat überhaupt keine Kennzeichnung. Kerze ist Kurzgewinde.
      Laut Besitzer ist die Kiste auf 125 cm³ eingetragen?
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Das könnte er sein: ein nichtskönnender ZMG-"Rennzylinder" von Zimmermann Motorsport :D
      Ich lach mich schlapp. Danke!
      Morgen geh´ ich mal gucken ob ich auch ein amateurhaft graviertes ZMG finde...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • ich nehm ich dir gerne für ein kühles blondes ab :D
      dann kann ich meine auf 125er anmelden und dann direkt den 135er wieder drauf hauen :whistling:


      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • Den Hinweis Leistung+ZMG sucht man im Netz vergebens ABER trotzdem ist es ein sehr wertvolles Zubehörteil. Die PX80 können damit in die günstige Versicherung kommen und wenn die 100cm³ Sätze bei Ebay schon 150 bringen, dann sollte ein ZMG auch irgendwo da liegen.
      Oder man handelt es wie Sain, eintragen und dann den DR rauf.
      Ich werde mein Satz demnächst mal bei Ebay raushauen, mal sehen wo der landet....
      Go Go Gadget signature!
    • Nee, ein Avionic ist es nicht. Der liegt nochg in "neu" für ein weiteres "Projekt" in der Garage.
      Wenn ich mich jetzt nicht irre muss für den Avionic auch gespindelt und die 125er Kurbelwelle verbaut werden...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Heyho, auf zu neuen Ufern!!
      Endlich mal ein Tuningzylinder der was für mich Hasenfuß ist. Ich werde beim nächsten Autotüvbesuch mal fragen, wie das bei den Herrschaften mit Eintragungen aussieht. Und dann könnte ich mit nem 24er Si und ner hübschen Tröte vielleicht auch so um die 13 PS kommen. klatschen-)
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • 24er Si und ner hübschen Tröte vielleicht auch so um die 13 PS kommen.


      wohl kaum wenn ich mir Arnes Diagnose so durchlese.....

      Auf alle Fälle kann der Zylinder rein gar nichts. Die Karre ist langsamer als eine PK50 (gefühlt, bin ich noch nie gefahren).
      Weapons of Mass Destruction
    • Was für Umbauzylinder (von 80 cm³) gab´s in den 90ern?


      Es gab doch auch noch nen 149ccm Pinasco

      Sorry für OT
      ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
      Das Motorrad Nr.1. - 1903
    • Vespa Fahrer Avatar

      Fettkimme schrieb:

      Moin.....Vorsprung durch SUFU Arne .... klick klack
      kannst du mal ne fotostrecke von dem avionic fürs fotoalbum machen


      und wie bitte soll ich nach zmg suchen wenn ich nicht weiß, dass es wohl ein zmg ist?
      wenn´s ein avionic, der nagelneu von henning noch in meiner garage schlummert, wäre, hätte ich mich nicht erdreistet ein eigenes topic aufzumachen. :d
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Yep der hatte ne 63mm Bohrung kolben identisch zum 177er war nur der Hubunterschied.
      War ein echter Trecker und konnte sogar das Malle 23/64 ziehen.
      Ist glaub ich aktuell einer im GSF zu verkaufen 120 oisen oder so
      Weapons of Mass Destruction