Schätzung 50 N

  • Ich find sie jetzt schon bissel zu teuer...
    Überleg, was du alles tun musst, damit sie nicht nur gerade mal fährt, sonder geil ist.

  • Jo dank euch, hab sie dann auch nicht genomen, hatte 500 € geboten, aber dann ging der Preis steil hoch.
    Naja die nächste kommt bestimmt.
    Gruß Jens

  • Frag doch mal in deiner Verwandtschaft und Verwandte udn Freunde deiner Verwandt... jeden halt... ;)


    Ich hab auch erst die Bcuht durchstöbert und jedesmal frusturiert aufgegeben, bis ich von nem Freund erfahren hab, dass ein anderer Freund eine 50N verkauft...
    Sehr gut erhalten hat mich die dann nur 150 Euronen gekostet... ;)

  • @ 2phace, danke für den Tipp, aber ich habe eine sehr überschaubare Familie und ich bin mir sehr sicher,
    dass keiner ne 50N irgendwo rumstehen hat.....


    War vor kurzen mit der 13 Projektfahrt in München und musste feststellen, dass im Süden unseres
    schönen Landes die Vespa-Dichte um einiges höher ist als in NRW.
    Was ich da so rumfahren gesehen habe, saber saber.....
    In München müsste man wohnen, auch wenns teuer ist^^


    Gruß Jens

  • Dann schau doch mal in irgendein Anzeigenblatt aus dem Münchener Raum...
    Für ein Schnäppchen würd zumindest ich noch bis dahin fahren... ;)

  • So ich bin es mal wieder :)
    Habe was neues gefunden, wo ich auch die Chance hätte mir die Vespa anzugucken.
    Hier erstma der Link:
    Ich hoffe Ihr könnt mir schon einmal vorab eine Einschätzung ( Preis, Eindruck) geben, nartürlich muss man sich das Stück ansehen.
    Gruß Jens

  • Könnte noch O-Lack sein, leider sind die Fotos recht klein und unscharf, d. h. Details schwer zu erkennen. Soweit man das erkennen kann, scheint das Beinschild auch leichte Dellen zu haben (in Fahrtrichtung links) und das rechte Blinkerglas fehlt. Besichtigen würde ich auf jeden Fall, weil Gummifußmatten auf dem Trittbrett Rost nicht gerade unwahrscheinlich machen, sieht man auch an der Trittbrettkante auf dem Foto mit der Ansicht der rechten Seite.


    Bei dem Kilometerstand dürfte auch eine komplette Motorüberholung fällig sein, zumal der Motor nur als drehend (aber nicht laufend) beschrieben ist. Also nix mit dem üblichen "es muss nur mal der Vergaser gereinigt und neu eingestellt werden, für Bastler kein Problem".


    Daher würde ich in Anbetracht der wahrscheinlichen Folgekosten mal mit der Vorstellung von max. 600 Euro in die Verhandlung gehen.


    Von aus Verkäufersicht preissteigernden Argumenten wie neuen Reifen und gutem Sitzbankbezug würde ich mich nicht blenden lassen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Als erstes würde ich mal nachsehen was sich unter der trittmatte verbirgt da kann sich sehr schön rost bilden,und ich würde fragen warum sie nicht mehr läuft...am preis ist auch noch was zu machen ich denke mal mal min(!).250-300 euro weniger...

  • Jo danke, dann habe ich ja schonmal einige Sachen wodrauf ich achten muss,
    was mich ein bisschen stutzig gemacht hat ist, dass ich nach weiteren Fotos gefragt habe und er meinte das,
    dass zur Zeit nicht möglich wäre.


    Ich habe nach dem Zustand gefragt, kann ja ma seine Antwort posten.



    Erst mal meine Fragen :
    Ein paar Fragen zu ihren Angebot,in wie weit ist die Vespa noch im Originalzustand (Motor etc.),
    wie schlimm sind die Kratzer und die Roststellen und zum Schluss, haben Sie eine Ahnung warum die Vespa nicht läuft?
    Gruß Jens
    P.s: Wäre nett wenn sie mir noch ein mehr Bilder an meine E-mail Adresse schicken könnten.


    Nun seine Antwort:
    ,,Die Vespa ist bestem Wissen nach im Originalzustand, also keine kaputt getunte Kiste oder sonstiges z.B. durch anderen Kolben, Vergaser…
    Wie auf dem Bild zu erkennen, hat sie an der linken Seite einen Kratzer, aber keine Beule.
    Rost ist wie beschrieben und zu erkennen, Stellenweise vorhanden, allerdings keine Durchrostungen, also für eine 30 Jahre alte Vespa mehr als ok.Warum sie nicht läuft kann ich z.Zt. nicht sagen, habe wie gesagt keine Zeit mich darum zu kümmern, aber auch hier sei gesagt, bei 30 Jährchen auf dem Buckel reicht es manchmal einfach den Vergaser zu reinigen und schon tut sie’s wieder.
    Mehr Fotos habe ich z.Zt. leider nicht die ich verschicken kann.
    Ansonsten dürfen Sie sie sich gerne anschauen!"

    Gruß Jens

  • [...] aber auch hier sei gesagt, bei 30 Jährchen auf dem Buckel reicht es manchmal einfach den Vergaser zu reinigen und schon tut sie’s wieder.[...]


    :lol:


    Als hätte ich es geahnt...

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Rrrrrröchtööööög.


    Inzwischen Standardbeschreibung beim Rollerverkauf, meistens eher "alles muss neu" bedeutend. Würde mich bei 45.000 km Laufleistung auch nicht sonderlich wundern.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Hmmm schade hatte mich schon gefreut was gefunden zu haben,
    weil ich schln länger auf der Suche bin, als armer Schüler habe ich auch nicht das
    größte Buget. Da ich auch Neuling bin traue ich mir auch nicht zu schwerer Reperaturen
    fürs erste durchzuführen, naja vllt finde ich ja bald die Richtige :)
    Mal sehen ob ich mir sie dann trozdem angucke....

  • mal angucken kostet ja nix (wenns bei dir in der Nähe ist) und bringt ja auch Erfahrung,wenn du noch andere Vespen angucken gehst.Siehst dann,wieviel Geld für welchen Zustand verlangt wird etc. Außerdem würde ich einfach mal ganz frech handeln und ihm 300,- bieten.Hast ja nix zu verlieren..Hat bei meiner auch geklappt,erst wollte er 500,- und bekommen hab ich sie für 330,-.

  • Es passt nich ganz zu meinen Tpoic,
    aber welche Speditionen könnt ihr mir in Hinsicht auf den Preis
    und die Qualität empfehlen?
    Versand innerhalb Deutschlands.
    Gruß Jens

  • Ich mal wieder mit einer neuen Vespa ;)
    Link bei ebay :
    Und die Frage mit den Speditionen interessiert mich immer noch :lol:
    Gleiche Frage wie immer, was wäre sie EUCH wert?
    Gruß Jens


    Edit: Was mir ein bisschen komisch vorkommt, dass sie als Original 65kmh fahren soll, muss das so?