pickup funktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • pickup funktion

      Hallo,
      eine Frage an die Spezialisten:
      In bin für ein Umrüstprojekt auf der Suche nach CDI-Teilen. Dazu eine Frage:
      Haben die Vespa-Pickups selbst einen Magneten eingebaut oder sitzt dieser auf dem Rotor?
      Oder gibt es beide Varianten?
      Danke!
      Stefan
    • Nein, die funktionieren ein bisschen anders. In dem Gehäuse sind zwei Spulen mit Eisenkernen nebeneiander angeordnet. Ein Pol dieser Spulen liegt auf Masse. Der andere Pol wird über eine Diode auf die Leitung geschaltet, wobei die Dioden gleich gepolt sind. Wenn jetzt ein Magnet am Pickup vorbei läuft, induziert die Änderung der Magnetisierung einen Strom. Da sich aber mehrere Magnete im Polrad sind kommer je Umdrehung mehrere Änderungen zu stande. Aber die führen nicht zu einer Zündung, weil die beiden Strome der Spulen sich gegenseitig auslöschen. Nur an einer Stelle sind die Magnete so geformt, (überlappend) das die Stöme gleichgerichtet sind und dann zur CDI geleitet werden, welche dann die Zündung auslöst.
      Zusammenfassung, keine Magnete, Eisenkerne, Spulen gegenläufig gewickelt. In Fig. 11 und 12 dargestellt. Das Picup ist in der Lima mit "P" bezeichnet. Die rechte Baugruppe ist die CDI.
      Klaus
      Bilder
      • Aufzeichnen.JPG

        164,63 kB, 1.223×852, 158 mal angesehen