Vergaser läßt sich nicht einstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergaser läßt sich nicht einstellen

      Woran kann es liegen, dass sich mein Vergaser nicht richtig einstellen läßt? Wenn ich z. B. die Gemischschraube nur eine wenig drehe tut sich überhaupt nichts. Erst wenn ich sie z. B. wirklich mehrere Umdrehungen rein oder raus drehe, passiert etwas. So ist aber keine saubere Einstellung möglich.



      Ich beziehe mich hier auf den Thread weiter unten von mir.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • das ist natürlich klar. aber es ändert sich trotzdem überhaupt nichts.

      der motor springt warm nur mit anschieben an und geht auch im stand aus.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • Also wenn er schlecht anspringt, kann es natürlich auch an der Kompression liegen. Das Problem hatte ich mal.

      Vielleicht ist auch nur das Standgas zu niedrig eingestellt. Nach dem Justieren der Gemischschraube soll man das ja auch wieder erhöhen.