zu hohe Motordrehzahl.

  • Hallo zusammen,
    bin neu hier und auch was das Thema Vespa angeht!
    Ich habe mir eine 50N gekauft und habe noch hier und da nen paar Schwachstellen...
    Zum einen gibts da so nen Problem mit der Motordrehzahl.
    Vorweg gesagt habe ich den Vergaser bereits gereinigt.... das Problem taucht auf, wenn ich nen paar Meter fahre
    und z.B. runterschalte, oder im Stand einfach mal nen bisschen mit dem Gas spiele.... Der Motor dreht einfach viel zu hoch, als ob er
    kurz vor einer Explosion ist. Was kann ich tun, um dieses Problem zu beseitigen??? Standgas und so weiter ist alles tutti!!!
    Ein weiteres Problem ist, die Elektrik! Ich habe die Vespa umlackiert und seitdem schaltet sich die Vespa ab, sobald ich die Fussbremse betätige.
    Komischerweise gibts dann da kein Zündfunken mehr!!!! Eventuell hängt es damit zusammen, dass seit der Umlackierung auch das Front- und
    Rücklicht nicht mehr funktioniert!! Habe ich irgendwie nen Masseproblem???
    Ich hoffe hier kann man mir helfen und der ein oder andere hatte schonmal eines dieser Probleme!!
    vg

  • Hi.


    Bemühe mal die Suchfunktion zum Thema Falschluft.


    Dein zweites Problem ist bestimmt ein Masseproblem und/oder ein durchgescheuerter Kabelbaum...

  • Hallo,


    ist bei der V 50 so. Wenn das Bremslicht kaputt ist geht bei Betätigung der Fußbremse der Motor aus, bzw. der Zündfunke ist mangels Strom weg. Also zuerst das Problem mit der Elektrik lösen und wenn das Bremslicht wieder geht müsste auch das Problem mit der Fußbremse weg sein.

  • starterspray überall hinsprühen, wenn da nichts ändert in der drehzahl sinds simmerringe kurbelwelle vermutlich. und das mit der fussbremse ist ein bekannter- da ist sicher irgendwo ein kabel falsch angeklemmt, aber frag mich nicht wo..

  • Danke für Eure antworten!!
    Ja, mit der Elektrik wirds scheinbar schwieriger, zumal wenn der Fehler im Fußtrittbereich liegt!!!
    Werd mich die Tage mal wieder dran machen....