200er PX Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 200er PX Motor

      Hallo,

      Ich hoffe das Thema ist hier richtig.
      Ich halte schon seit längeren Ausschau nach einem 200er Motor. Da diese doch relativ teuer sind ist meine Frage wenn ich mir "nur" die Gehäusehälften hole, kann ich von einem 80er Motor die Vorlege- und Antriebswelle und evtl. andere Teile übernehmen?? ?( Das ich eine 200er Kurbelwelle mit passenden Zylinder und Vergaser brauche ist mit klar.)
      Oder muß ich den gesamten "Motorinhalt" von einer 200er nehmen?

      Danke schon einmal

      Gruß
      Grisu
    • Das 80er Getriebe ist wesentlich kürzer übersetzt als das der 200er. Außerdem ist die Nebenwelle bei der PX 80 ebenfalls dünner als bei den hubraumstärkeren Modellen, d. h. sie passt nicht in die entsprechende Aufnahme im Motorblock. Um ein anderes Getriebe wirst du also ebenfalls nicht herumkommen. Zündung kannst du komplett übernehmen, Kickstarterritzel und Bremstrommel auch.

      Unterm Strich wird der Kauf von Einzelteilen nicht wirklich günstiger als ein Komplettmotor. Nur mal als Rechenbeispiel mit üblichen Gebrauchtpreisen: Gebrauchte Motorhälften ca. 130-150 Euro (neue 250 Euro), Kurbelwelle 30-40 Euro, Kupplung 20-40 Euro, Vergaser mit Wanne, Deckel und Kleinkram 60-80 Euro, Getriebe komplett je nachdem ob Lusso oder alt 100-180 Euro, Originalzylinderkit (Zylinder, Kolben, Kopf) ca. 70-80 Euro, Originalauspuff 40-50 Euro. Plus jede Menge Kleinkram und Verschleißteile wie Lager, Simmerringe, Anschlaggummis, die ein oder andere Schraube etc. für ca. 120 Euro (Neuteile).

      Unter Umständen könnte es sich aber lohnen, eine komplette 200er zu kaufen, wenn du eine günstige findest. Z. B. ein Unfallfahrzeug oder mit vergammelter Karosserie. Den Roller könntest du dann schlachten, hättest einen Motor und könntest den Rest in Einzelteilen verkaufen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.