*läuft wieder* Meine PK80 säuft einfach ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • *läuft wieder* Meine PK80 säuft einfach ab

      Hallo Leutz,
      habe mir vorgestern eine PK80 gekauft, Bj. 83. Eigentlich geht sie an, dann fahre ich los, dann so nach 500m wird sie ganz dumpf und geht einfach aus, auch wenn ich schnell auskuppel und vollgas gebe... Ewig warten, dann wieder ankicken (geht auch schlecht) und das gleiche von vorn. Nun ich habe keinen Plan (noch nicht) was da jetzt los ist, aber ich sag mal heute haben die Läden noch offen wenn ich was kaufen muss... *Und sry, aber über die Suchfunktion werde ich nicht schlau, haben zwar viele geschrieben, aber ich sehe nicht wirklich Lösungen bzw. kenne ich die Begriffe nicht*
      Kurze Eckdaten:
      - Motor sieht Hammer und Top aus
      - Steht seit über ein Jahr abgemeldet, 1/4 Sprit noch im Tank (??)
      - Zündkerze mal raus genommen, unten schwarz und verölt, oben trocken, leicht oxidiert
      Ich weiß leider nicht weiter, aber im Stand hält sie das Gas und geht auch nicht aus... Kann auch Gas geben, dann den ersten rein, zweiten, nach 500m wirds dumpf und aus... ?( ?( ?( Eigentlich habe ich sie als Fahrbereit gekauft, aber vielleicht ist es ja nur was kleines. Falls Ihr einen TIPP habt, bitte, ich wäre sehr dankbar, aber bitte auch begreiflich für ein Neuling schreiben, was ich alles machen kann/soll.
      Danke Chrixx der gerne :-7 würde...
      Raus gehen ist wie aus dem Fenster schauen, nur Krasser!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chrixx ()

    • gut, ist ja irgendwie logo, da neuen Saft rein zu tun. Neue Kerze kann auch nicht schaden...

      Aber den Benzinhahn solltest du auf jeden Fall öffnen...;)
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Vespa Fahrer Avatar

      2phace schrieb:

      gut, ist ja irgendwie logo, da neuen Saft rein zu tun. Neue Kerze kann auch nicht schaden...

      Aber den Benzinhahn solltest du auf jeden Fall öffnen...;)


      Alles klar, wusste nicht das Sprit schlecht werden kann... :huh: Also los zur Tanke, 5l Kanister gekauft und dann Bleifrei drauf und das ganze dann 1:50 mischen und einfach aufkippen, weil wie bekomme ich sonst den alten kram da raus??? Zum Thema zündkerne??? Brauche ich eine bestimmte, oder einfach nur rein in den gut sortierten Fachhandel und sagen ne ZK für ne PK80??? Danke Jungs!!! :thumbsup:

      Achja, das mit dem Benzinhahn habe ich selbst gecheckt, :rolleyes: !!!
      Raus gehen ist wie aus dem Fenster schauen, nur Krasser!
    • Von Zündkerzen hab ich keien Ahnung, aber mit ein bißchen Suchen wirst du bestimmt die mit dem korrekten Wärmewert finden...

      Nimm 5 L Superbenzin und mische da 100ml 2Takt Öl drunter, dann passt das.

      Die alte Soße wird nicht unbedingt "schlecht", aber man hört, dass sich Benzing und Öl entmischen können... Also Benzinschlauch am Gaser abziehen und auslaufen lassen...

      Vergaser reinigen kann natürlich auch nicht schaden.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2phace ()

    • Vespa Fahrer Avatar

      Basjoe schrieb:

      Hi

      teste mal ohne tankdeckel zu fahren.

      mfg basjoe


      Also ich habe noch so einen ganz alten, schraube ab und dann aufklappen und dann sitz runter und dann fahren? oder???
      Danke für den TIPP... checke ich auch mal, wenn das klappt, was ist dann aber das Prob????
      Chrixx
      Raus gehen ist wie aus dem Fenster schauen, nur Krasser!
    • Der Tank muss Luft ziehen können, damit unten Benzin nachlaufen kann... Es könnte sein, dass der Deckel, der so ein kleines Loch hat, verstopft ist... Dann würde kein Benzin mehr nachlaufen, trotz geöffnetem Benzinhahn...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Oldie-Garage schrieb:

      kerze w5cc

      vergaser reinigen!

      alter sprit wird nicht schlecht, das ist ein ammenmärchen.

      auf jeden fall liegt es bei dir an der spritersorgung.


      Wegen der Kerze... Ich hatte was von w4ac gelesen... Ist das egal welche???

      Chrixx
      Raus gehen ist wie aus dem Fenster schauen, nur Krasser!
    • Vespa Fahrer Avatar

      chrixx schrieb:

      Oldie-Garage schrieb:

      kerze w5cc

      vergaser reinigen!

      alter sprit wird nicht schlecht, das ist ein ammenmärchen.

      auf jeden fall liegt es bei dir an der spritersorgung.


      Wegen der Kerze... Ich hatte was von w4ac gelesen... Ist das egal welche???

      Chrixx


      Nach Ausfallprinzip...
      - habe die Kerze getauscht
      - habe gecheckt ob der Tank luft ziehen kann (da ist ein Loch im Deckel und da konnte ich durchpusten...lecker)

      Dann Angekickt, läuft super, los gefahren und genau an der gleichen Stelle wieder keine Leistung/Kein Gas = AUS!
      Läßt sich das auch nicht mehr ankicken/anschieben??? ?( ?( ?( Was soll ich jetzt tun???

      Vergaser??? - Bekomme ich das hin??? Habe keine 2 linken Hände, aber habs noch nie gemacht?
      Kann mir vielleicht jemand eine Ausbau/Reinigung Anleitung schicken, bzw. erklären was ich machen muss.
      Raus gehen ist wie aus dem Fenster schauen, nur Krasser!
    • Hallo Leutz,

      danke für die vielen TIPPs und für Eure Hilfe.
      MEINE KLEINE PK80 LÄUFT froehlich-) Ja, Benzin raus, Schläuche gesäubert, Vergaser gereinigt neues gemisch gemacht und fertig!

      UND ich werde immer besser mit der SUFU... langsam klappts...

      Jetzt kann los gehen.... Chrixx :thumbsup:
      Raus gehen ist wie aus dem Fenster schauen, nur Krasser!