Lambretta Serveta Lince 125 Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lambretta Serveta Lince 125 Fragen

      Jaja ich weiß Vespaforum. Aber ich hab ne 125er Spanierin mit 7k Km im Blick. Für 950€ => Etwa dem Gegenwert meiner PX.

      Dazu habe ich ein paar fragen:

      Was läuft die original?
      Wie viel PS hat die original?
      Was gibt es für Tuningmöglichkeiten.

      Bin absoluter Lambrettenneuling.
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • da würd ich mal im gsf schaun ;)
      da sitzen recht viele spezialisten die dir dazu was sagen können. haben ja sogar n eigenes unterforum 8)
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Ich weiß. Da hab ich die gleichen Fragen auch gepostet.
      Nur hier hab ich den Eindruck, dass die Leute mit Ahnung einem vielleicht mal son paar Eckdaten geben können, ohne dass man direkt als PX Fahrende Kurzpenislusche hingestellt wird. ;) :D
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • habe die im Gsf gesehen, habe auch so eine...
      die 125er hat original 5,5 ps und läuft mit gut Rückenwind so ca. 75 Die geringe Leistung kommt auch daher, dass die Kurbelwelle einen größeren Hub hat und die Zylinderbohrung kleiner ist als bei der PX ( bei 125 ccm). Das ist kein so gutes Verhältnis für gute Leistung, außerdem nur 2 Überströmer im Gegensatz zu PX mit 3 bzw. T5 mit 5.
      Tuningmöglichkeiten gibts viele (aber nix um bei 125 ccm zu bleiben). Da gibt es schon einige Tuningzylinder z.B. aus Alu, kosten aber die meisten wo auch gut was bei rauskommt so ca. 400 € (und aufwärts, nicht dazugerechnet entsprechend erforderliche Teile wie Auspuff, Gaser, Kurbelwelle, Eintragungen.....) Und Zündung muss dazu auch raus, die ist (soweit ersichtlich) zwar bei dieser hier elektronisch mit ordentlich Leistung und 12V, aber das Lüfterrad wiegt 3,2 kg, ist nix für Motor wo dann mehr Leistung rauskommen soll, dafür gibts elekronische Zündung z.B. BGM, funktioniert dann auf PX-Basis.
      Im Vergleich dazu bekommst du zum Vespatuning die Teile dazu preislich echt hinterhergeschmissen (Lamy ist diesbezüglich doch eine andere Kategorie, wenn man am Motor was machen will)
      Ansonsten finde ich schaut die schon sehr fein aus, und für die km-Laufleistung denke ich preislich ganz i.O. Motor neu dichten und neue Gummiblöcke rein wird aus Altersgründen sicherlich nötig sein.
      Ich lasse meine original und mache eher was an Vespa, Lamy ist für mich nur so nebenbei...auch hauptsächlich aus Kostengründen.