50 N BJ 81 - plötzlich super laut, dreht im stehen hoch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 50 N BJ 81 - plötzlich super laut, dreht im stehen hoch

      Moinsen zusammen,

      ich hoffe das mir jmd. helfen kann.

      Bisher lief meine Vespa 50 N Bj. 81 super! Doch seit kurzem dreht sie im Leerlauf (z.B. an roten Ampeln) kurz extrem hoch, beruhigt sich dann aber nach ´n paar Sekunden Standzeit schnell wieder.

      Aber jetzt ist sie auch noch während der Fahrt super laut, hört sich irgendwie nich ganz gesund an.

      Ich weiß anhand so einer Beschreibung ist die Fehleranalyse fast nich möglich, aber vielleicht hatte / hat eine von Euch ja auch so ein Problem und kann mir n Anhaltspunkt geben!?

      Standgas ist i.O. hab ich schon gecheckt.

      LG und schon mal Danke vorab

      mashi
    • das problem ist ein alt bekanntes und die suche eine altbekannte unterstützung.
      sie hätte "falschluft" als verursacher ausgespuckt. dein motor genehmigt sich neben dem luft/benzingemisch
      eine dosis nebenluft, welche die drehzahl des motors anhebt und ggf. auch zu einem klemmer führen kann.

      nutze die suche und finde heraus wie man genau an das problem herangeht. es gibt mehrere stellen, an denen
      ein motor falschluft ziehen kann (vergaser, ansaugstutzen, simmeringe im und am motor)
    • Wenn sie plötzlich sehr laut geworden und auch hoch dreht zieht sie Falschluft am Auspuff oder Krümmer, schau mal nach ob deine Dichtungen, am Auspuff und Krümmer, noch ganz sind. Sonst hast du wenn du Pech hast auch ein Loch im Auspuff oder im Krümmer. Im schlimmsten Fall ist dir etwas am Zylinder gebrochen, habe ich gerade beim Plastikbomber vom Freund. Der ist auf eine Randstein mit dem Krümer aufgefahren und dann hat es im die Krümmeraufnahme am Zylinder vollkommen abgetrennt. Bist du in letzter Zeit auf einen Randstein oder ähnliches auf gefahren??



      mfg



      Clemens
      Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!
    • ein motor kann keine falschluft am krümmer oder auspuff ziehen.
      das phänomen beschränkt sich allein auf den ansaugtrakt.

      was möglich aber wohl weniger wahrscheinlich ist wäre falschluft am zylinderkopf.

      ansonsten die üblichen verdächtigen (ansugstutzen, vergaser, simmeringe)