probleme mit der Leistung an 50spezial

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • probleme mit der Leistung an 50spezial

      hallo zusammen!

      also ich fahre eine 50spezial mit:
      DR 85ccm
      19.19 vergaser
      3.00 übersetzung
      HD 74
      polini links

      mein Problem:
      Also im 4. Gang keine Leistung (eher Leistungsverlust) und außerdem hat sie immer wieder während der fahrt, nicht im stand, leistungslöcher (wie sprit leer, so rukelig) allerdings nur kurz und das immer wieder.

      vielleicht könnte mir ja jemand bei meinen Problemen helfen, ihr seit meine letzte chance, hab sogar schon ein Fachman gefragt, aber au nichts !
      merci!
    • ohh, ok!
      kannst du mir vielleicht noch sagen wo sich des befindet, weil davon habe ich bis jetzt noch nix gehört!

      und das er irgendwie falschluft oder zu wenig luft bekommt kann nicht sein, oder?
    • also kondensator habe ich gewächselt,
      Zündkerze ist fast neu
      und unterbrecher habe ich mit einem ganz feinem schmiergelpapier gesäubert und einstellen lassen.
      aber hat sich nix verändert.

      Also habe jetzt mal die tankentlüftung durchgeblasen, aber hat sich nix verändert!

      was nun? :dash:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Popokatepetel ()

    • einen polini links, aber mit schwarzen endtopf!

      Aber würden denn die anderen gänge nicht auch darunter leiden, oder merkt man des nicht so extrem?

      und wie reinige ich ihn?

      oder kann es auch sein, das ich im motor vielleicht ein zahnrad falschherum montiert habe?
    • Ich hatte ein ähnliches(?) Problem mal bei meiner PK80. Die Symptome waren sehr sonderbar: Im vierten Gang auf längerer Strecke hat der Motor immer gezuckelt (wie kein Sprit). Zum Glück kannt eich das Problem noch aus alten 102er Zeiten ... Benzinschlauch zu lang. Also wirklich nur die nötige Länge vom Tank zum Vergaser. Vielleicht ist es das? Nur ne Idee... ?(
    • also spontan fällt mir da nichts ein.

      Ist der Leitungsverlust im vierten Gang immer oder hängt das mit dem Stottern zusammen? Fallse es damit nicht zusammenhängt, dann hat vielleicht der 85er zu wenig Power für die Übersetzung? Kenne den Zylinder nicht.

      Bei dem Stottern würde ich nach Ausschluß arbeiten. Also bestimmte Teile mir von nem Kumpel leihen und dann testen. Vielleicht kommst Du so dem Probelm auf die Spur. Einfallen tut mir zu dem Problem sonst nichts. Die anderen hier im Thread beschriebenen Dinge hast Du ja schon getestet. Ich tippe aber auch auf ein Benzintank/Luft/Vergaser - Problem.
    • also habe jetzt einen 102ccm drauf
      und es ist immer noch das es im vierten (immer) keine leistung hat (er kommt nicht auf drehzahlen)
      und stottern tut er garnicht.
      es ist so alls würde ich mit einem auto vom ersten in vierten schalten (nur ungefähr, alls beispiel)
    • Am Anfang hattest Du noch was von stottern geschrieben, deshalb.



      Also, dass die Leistung nicht ausreicht wird an der langen Übersetzung liegen. 2 Möglichkeiten: Entweder n anderen Zylinder nehmen oder Übersetzung kürzer machen. Ist doch eigentlich klar, oder? Wie schnell fährt die Vespa im dritten Gang? Haste nen Sportauspuff drauf, der erst in oberen Drehzahlen greift? Welchen 102er hast Du? Bergab kommst Du aber in Drehzahlen, oder?
    • also habe eine polini links mit schwarzen enttopf und eine dr 102ccm.
      aber das die übersetzung zu groß ist glaube ich nicht, weil ein kolleg von mir diesen zylinder schon auf einer noch größeren übersetzung gefahren hat.
      und wenn ich berg ab fahre kommt er immer noch nicht auf drehzahlen.
      sag ja voll komisch.

      also sollte ich vielleicht mal einen anderen puff probieren?
    • Vespa Fahrer Avatar

      Popokatepetel schrieb:

      also habe eine polini links mit schwarzen enttopf und eine dr 102ccm.
      aber das die übersetzung zu groß ist glaube ich nicht, weil ein kolleg von mir diesen zylinder schon auf einer noch größeren übersetzung gefahren hat.
      und wenn ich berg ab fahre kommt er immer noch nicht auf drehzahlen.
      sag ja voll komisch.

      also sollte ich vielleicht mal einen anderen puff probieren?

      Also ein anderer Auspuff wird (ausser der alte ist zu) mMn nichts bringen.

      - Kannst Du den dritten Gang ausdrehen?

      - Hast Du vielleicht nen Kumpel von dem Du Teile testen kannst? Auspuff, Tank, Vergaser ....ist ja eh grad Winter. So könntest Du mögliche Fehlerquellen leicht ausschließen.
    • aslo ich würde fast tippen das deine vergaserdüse zu klein ist ..mache mal eine größere rein so um die 78 80 dann dürfte sie eigentlich laufen..wenn
      sie dann imme roch nicht läuft mach mal deinen luftfiltereinsatz raus und fahre mit leerem gehäuse und poasse die düse dementsprechend an...das hat bei mir wunder gewirkt...

      mfg