Gasgriff dreht durch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gasgriff dreht durch

      Hallo,
      bin Vespa Neuling und hatte bei meinem Erstkauf wohl nicht allzuviel Glück. Nach ein paar mal fahren scheint der Gaszug oder so gerissen. Ich kann den Gasgriff einfach so drehen ohne Wiederstand. Davor kamm es vor, dass die Vespa nicht richtig vom Gasgegangen ist, obwohl ich den Griff losgelassen habe hat sie weiter Gas gegeben.

      Kann mir vielleicht jemand sagen, ob ich mit meiner Vermutung Gaszug richtig liege? Da ich noch keine Schrauberfahrung an der Vespa habe, habe ich etwas muffen die Lenkerverkleidung aufzuschrauben um dann nicht mehr alles zusammen zu bekommen. Sollte es doch etwas Größeres sein, oder meine Muffen zu groß kennt jemanden einen guten Zweiradhändler im Raum Rüdesheim am Rhein? Oder gibt es vielleicht jemandem, der mir dabei helfen könnte erste Erfahrungen zu sammeln, will es nur ungern allein machen?

      Bin für jeden Tipp dankbar, stehe gerade etwas betrübt :wacko: dar, da ich mich geade an die Handschaltu gewöhnt hatte und jetzt ist sie erstmal wieder kaputt.

      Oliver
    • is wirklich kein ding das zu schaffen, musst nur mit der tachowelle aufpassen
      du merkst schon wenn du die obere lenkerverkleidung hochhebst einen wiederstand, das kommt daher dass die tachowelle (ein langer zug, der bis zum vorderrad runter geht) an der oberen verkleidung eingeklipst ist. du kannst die verkleidung aber einfach ein bisschen nach hinten also richtung motor ziehen, dann siehst du schon wo der gaszug eingehängt ist.
      und selbst wenn die tachowelle von der verkleidung abgeht, ist es nach ein wenig fummelei geschafft sie wieder einzuklipsen.
      hört sich jetzt vllt ein bisschen komisch an, aber wenn du die verkleidung mal hochhebst und einen blick reinwirfst wirst du verstehen was ich meine...
      also ran da ist wirklich nix großes und in der werkstatt gibt man dafür schonmal gerne einen fuffi aus

      mfg max
    • Für mich klingt das auf Anhieb auch eher nach Gaszug. Gerade wenn die sich aufribbeln werden sie sehr schwergängig und bleiben auch mal gern hängen wenn man vom Gas geht. Erstmal den Zug prüfen/tauschen, dann weitersehen! :)

      Lass dich nicht entmutigen, die Vespen sind ansich ziemlich gut zu verstehen. Und immer schön hier fragen! :)