Funstuff 😂

  • Naja also klar wenn der Satz alleine stehen wĂŒrde :thumbdown:
    Aber im Zusammenhang mit dem vorigen Aufsatz und vorallem mit dem Vergleich den Satz davor..... klar is halt eher schwarzer (oh man sry find kein andres wort^^) humor aber kommt ĂŒber sowas muss man auch lachen können. :-4

    Warum ist am Ende des Gelds eigentlich immer noch so viel Monat ĂŒbrig?!

  • Die neue EU-Rechtschreibung.
    Bitte durchlesen und schon mal an die Zukunft gewöhnen:


    Erster Schritt: Wegfall der Großschreibung
    einer sofortigen einfĂŒhrung steht nichts mehr im weg, zumal schon viele grafiker und werbeleute zur kleinschreibung ĂŒbergegangen sind.


    zweiter schritt: wegfall der dehnungen und schÀrfungen
    diese masname eliminirt schon di gröste felerursache in der grundschule, den sin oder unsin unserer konsonantenverdopelung hat onehin nimand kapirt.


    driter schrit: v und ph ersetzt durch f, z ersetzt durch s, sch verkĂŒrzt auf s
    das alfabet wird um swei buchstaben redusirt, sreibmasine und setsmasinen fereinfachn sich, wertfole arbeitskrĂ€fte könen der wirtsaft sugefĂŒrt werden.


    firter srit: g, c und ch ersetst durch k, j und y ersetst durch i
    ietst sind son seks bukstaben auskesaltet, di sulseit kann sofort fon neun auf swei iare ferkĂŒrtst werden, anstat aktsik prosent rektsreibunterikt könen nĂŒtslikere fĂ€ker wi fisik, kemi oder auk reknen mer kepflekt werden.


    fĂŒnfter srit: wekfal fon Ă€, ö, ĂŒ-seiken
    ales uberflusike ist ietst auskemertst, di ortokrafi wider slikt und einfak. Naturlik benotikt es einike seit, bis diese fereinfakung uberal riktik ferdaut ist, fileikt ein bis swei iare. Anslisend durfte als nekstes sil di fereinfakung der nok swirikeren und unsinikeren kramatik anfisirt werden.


    Ps: mein ansats fur den 6. srit: wekfal der lerseiken
    dadurkspartmanfilplaz

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein GlĂŒck andere unglĂŒcklich macht.

  • Erster Schritt: Wegfall der Großschreibung
    einer sofortigen einfĂŒhrung steht nichts mehr im weg, zumal schon viele grafiker und werbeleute zur kleinschreibung ĂŒbergegangen sind.


    das geile ist vechs, das ist wirklich so!
    in der agentur in der ich gelernt habe, mussten wir alles klein schreiben :D
    und ich muss sagen, ich war da voll auf der seite meines chefs!

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim


    Sei immer Du selbst mein Sohn
    Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
    Dann sei Batman!


    PKRacer:
    Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...

  • VO-GlĂŒhkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    LĂŒfterrĂ€der und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • Mahlzeit!

  • Mahlzeit!


    Die Seite kann nicht aufgerufen werden

    Die von Ihnen gewĂŒnschte Seite kann nicht aufgerufen werden.
    Bitte wÀhlen Sie unter den folgenden Optionen aus:


    * Aktualisieren Sie Ihren Browser.
    * Gehen Sie, anstatt ein Lesezeichen zu verwenden, direkt zur eBay-Startseite.
    * Versuchen Sie es in ein paar Minuten noch einmal.

  • Geht doch!?

  • eine frau glĂŒcklich zu machen
    ist ganz einfach!!


    mann muss nur ein ..


    1. Freund
    2. Partner
    3. Liebhaber
    4. Bruder
    5. Vater
    6. Lehrer
    7. Erzieher
    8. Koch
    9. Mechaniker
    10. Monteur
    11. Innen-Architekt
    12. Stylist
    13. Elektriker
    14. Sexologe
    15. GynÀkologe
    16. Psychologe
    17. Psychiater
    18. Therapeut


    sein und


    19. zuvorkommend
    20. sympathisch
    21. durchtrainiert
    22. liebevoll
    23. aufmerksam
    24. gentlemanlike
    25. intelligent
    26. einfallsreich
    27. kreativ
    28. einfĂŒhlsam
    29. stark
    30. verstÀndnisvoll
    31. tolerant
    32. bescheiden
    33. ehrgeizig
    34. fÀhig
    35. mutig
    36. entschieden
    37. vertrauensvoll
    38. respektvoll
    39. hingebungsvoll
    40. leidenschaftlich und vor allem
    41. zahlungsfÀhig sein.


    Gleichzeitig, sollte er darauf achten,
    dass


    a) er nicht eifersĂŒchtig ist, und
    dennoch nicht uninteressiert


    b) er sich mit seiner Familie gut
    versteht, ihr aber nicht mehr
    Zeit widmet als der Frau


    c) er ihr Raum lÀsst, sich aber
    besorgt zeigt, wo sie war und
    was sie gemacht hat.


    Sehr wichtig ist es:


    nicht die Geburtstage, Jahrestage,
    Hochzeitstage,
    Namenstage, ihre Tage,
    Datum des ersten Kusses, Geburtstag
    ihrer Lieblingstante,
    ihres Lieblingsneffen oder ihrer
    Lieblingsfreundin... zu
    vergessen.


    Leider garantiert auch die perfekte
    Einhaltung dieser
    RatschlĂ€ge kein 100%iges GlĂŒck. Sie
    könnte sich von
    einem perfekten und abgestimmten Leben
    eingeengt fĂŒhlen
    und mit dem erstbesten Schluffi
    davonrennen, der ihr
    begegnet.


    Und nun die andere Seite der
    Medaille:


    Einen Mann glĂŒcklich zu machen ist -
    wie wir nun rasch
    erkennen werden bei weitem nicht so
    leicht, denn


    der Mann braucht:


    1. Sex


    und


    2. Essen


    Die meisten Frauen sind mit diesen/
    seinen BedĂŒrfnissen
    natĂŒrlich ĂŒberfordert.


    Was lernen wir daraus?


    Harmonisches Zusammenleben ist gar
    nicht schwer - wenn
    die MĂ€nner endlich erkennen, dass sie
    ein klein wenig ihre
    AnsprĂŒche zurĂŒckschrauben ;-)

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℟ηη diя dαs Lℼb℟η SÏ„â„źiη℟ in d℟η Wℼg lℼgτ, Đœâ„źb siℼ αuf uηd bℼwiяf M℟ηscĐœâ„źÎ· dαmiτ, diℼ dicĐœ Î·â„źŃv℟η!