pk 50 automatic, zuschlagen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • pk 50 automatic, zuschlagen?

      Hallo Leute,

      hätte mal ne Fage an euch Experten.
      Vielle Infos zum Fahrzeug hab ich leider nicht.

      Es ist wohl ne Pk50 Automatic (gibts bei der automatic auch ne pk 50 1 \ pk 50 2?).
      Km Stand kann ich nicht sagen Baujahr auch nicht :)

      Motor soll laufen, Vergaser muß nur eingestellt werden.

      Preis laut Verkäufer: "für 200€ kannst se mitnehmen". Also 200€ VHB
      Kann man bei dem Preis was falsch machen?

      Optisch sieht sie okay aus, nicht super gepflegt aber auch nicht herruntergekommen, gebraucht halt.
      Probefahrt und genaue Begutachtung folgt Montag.

      Bei der Automatic gibts ja ab und an Probleme und schlechte Gebrauchtteilversorgung.
      Wie erkenne ich ne "faule" Automatic?
      Kompression testen ist kein ding, mal eben den Kickstarter betätigen und wenn null Wiederstand da ist sind die Ringe etc auf...

      Wie siehts mit der Vario aus? Wie kann ich da was faules erkennen? An paar Euros für neue Gewichte solls nicht scheitern.

      [EDIT]
      Schwachstellen allemein?
      Hatte mal ne Pk 50-2 Schalt, klar Rost am Trittbrett... sonst?


      Jemand Tips auf Lager?

      Viellen dank schonmal!
    • Die Automatik Vespen werden gerne mal mit der Fehlerbeschreibung "Vergaser muss eingestellt und gereinigt werden" verkauft. Es kann tatsächlich eine Kleinigkeit sein aber auch etwas tieferliegendes wie z.B. defekte / undichte Wellendichtringe / Simmeringe. Diese zu wechseln ist dann schon etwas arbeitsintensiver da dabei der Motor teilweise zerlegt werden muss. Aber vom Preis her denke ich erstmal ok.
    • Du solltest dir auch die Schrauben am Motor ansehen, wenn sie schon abgenutzt sind solltest du davon ausgehen dass auch du noch einige male dran musst.
      Es gibt eine PK 50 XL1 und XL2 Automatik. Erkennen kannst du die z.B. am Tacho. Tacho rund -> Xl1 Tacho mit ecken -> XL2
      Zudem sitzt der Chokehebel bei der XL 2 nicht neben dem Benzinhahnhebel, bei der XL1 schon.
      oberkluger Halbwissender...
    • Ich persönlich würde ja lieber eine Schwester im Puff als einen Bruder mit einer defekten PK Automatik als erstem Roller haben wollen.

      Sicher kannst du Glück haben, und das Ding mit ein paar Euro Gewinn wieder bei ebay verkaufen. Wäre mir aber den Stress nicht wert, wenn der Käufer hinterher wegen der üblichen "es muss nur mal der Vergaser eingestellt werden, für Bastler sicher kein Problem" Nummer rumheult, weil sich herausstellt, dass es doch irgendein größeres Problem war, zu dessen Behebung man ein teures und/oder nicht verfügbares Ersatzteil braucht.

      Kauf dir lieber gleich einen Schaltroller, daran wirst du gerade als Neueinsteiger wesentlich mehr Freude haben. Auch wenn du einige 100 Euro mehr als für den Automatikroller bezahlen wirst.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ich kann auch nur vor dem Kauf einer Automatica warnen. Fast alle Werkstätten lehnen Reperaturen an Motor und Getriebe ab. Das Ding war wahrlich kein guter Wurf.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Lass es einfach. Du bist mit der Kiste - wenn Du Dich nicht sehr gut mit Motoren auskennst oder über Jahre Erfahrung mit Automatik-Vespen verfügst - potenziell immer am Basteln.

      Als Automatik-Freund, die es hier zum Teil auch noch gibt - siehe Dark V. - wäre ich am Ersatzteillager für 200 Euro auch interessiert. Von daher kannste nichts falsch machen, Wenn Du die Kiste in Einzelteilen verkaufst, wirst du in der Regel immer mehr als 200 erzieilen können. Allerdings hast Du die Arbeit damit.

      Wo steht denn das Schätzchen? Bundesland, Stadt wären gute Hinweise.

      Ansonsten - wenn ich auch nicht gleich so weit gehen würde wie pkracer (Du weißt schon, die Puff-/Schwestern-Nummer :D ) - ist die Automatik für den Laien - und das bist Du, denn du weißt noch nicht mal ob es eine XL1 oder XL2 ist, sprichst aber vom Kickstarter und mindestens eine davon hatte nie einen :D :D :D - überhaupt keine Option.



      Beste Grüße,

      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • Ich hab keine Ahnung obs ne Pk1 oder PK2 ist weil ich das Möpp im Garten nur vom Weiten immer von der Firma aus sehen kann.
      Die Leute dennen die Vespa gehört waren, wo ich auf dem Rückweg von der Arbeit war, vor dem Haus am Tun. Hab quasi nur im Vorbeifahren
      gefragt was mit dem guten Stück ist, ob sie es verkaufen wollen, Preis und ob Motor läuft...

      Antwort war halt "Motor läuft, Vergaser muß eingestellt werden, für 200€ kannst se mitnehmen".
      Für Montag noch eben Termin abgemacht und dann war ich auch schon weg da ichs eilig hatte.


      Im Forum hab ich gelesen das die Automatiks sauber hochdrehen sollten da sonst das PickUp im Eimer sein könnte...
      Paar von solchen Tips bräuchte ich noch...

      Ich denke wenn er noch etwas beim Preis macht werd ich die nehmen, "brauch" die ja nicht zwingend fahrbereit.
      Wollt die dann sowieso nur weiterverkaufen und nicht selberfahren... und wenn se nicht läuft hab ich halt was zum Basteln :)