Kickstarter einbau PK 50 XL 2

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Moin !


    So da ich nun alle Teile für meinen Umbau auf Kickstarter habe, tretten auch schon wieder Fragen auf. Geht um n`Pk 50 XL 2


    1. Wie rum kommt die Feder die das "Startritzel" gegen die Getriebewelle drückt. Kleine Wicklung Richtung Kupplungskorb ober Richtung"Starterritzel"?


    2. Wird die Kickstarterwelle mit einem O- Ring oder Simmerring abgedichtet?


    Logisch wäre es ja, nur ist die Frage was von beiden, oder überhaupt.


    3. Gibt es n`Web Seite wo man Explosionszeichnungen vom Motor einsehen kann? Speziell PK 50 XL 2.


    Freue mich auf Antworten, damit ich nicht Dumm sterbe.


    Viele Grüße vom Neuling in Sachen Vespa
    Micha

  • 1.Kleine Wicklung Richtung Starterritzel, zur großen Wicklung solltest du ne "Scheibe"(mit dem Durchmesser der äußeren Wicklung, gebogen) haben, die genau passt.
    2.Mit einem O-Ring.

  • Der O-Ring sitzt im Loch, durch das die Kickstarterwelle gesteckt wird. Da ist eine Aussparung in die man den mit etwas Geschick und Schmierstoff reinpopeln kann. :)

  • Jaaaaa...., wenn da nKickerstarter orginal drin ist. Ist bei meinem ja nicht. Um die Welle einzubauen muß ich das Loch ja erstmal bohren, und dann auch die Nut fräsen.
    Micha

  • Wenn du z. B. beruflich bedingt die Möglichkeit und Fähigkeit dazu hast, sollte das machbar sein und auch nachher dicht werden. Ansonsten würde ich ernsthaft in Erwägung ziehen, mir ein gebrauchtes Gehäuse mit der entsprechenden Öffnung zu besorgen (40-50 Euro).