Schleifgeräusche von der Kurbelwelle

  • Hallo
    ich bin gerade dabei meinen Motor von meiner PX80 Bj.1980 zu überholen. Nach dem ich die Lager erneuert habe habe ich die Kurbelwelle in die Lima seitige Gehäusehälfte gesteckt um zu schauen ob alles ok ist. da alles klar war hab ich die Kurbelwelle in die Kupplungsseitige Gehäusehälfte eingezogen. dann hab ich die Welle wieder mit der Hand gedreht alles super.
    So und jetzt kommt mein Problem setz ich die Gehäusehälften zusammen hab ich Schleifgeräusche beim durchdrehen der Kurbelwelle, ist das Normal?

  • Was anderes gibt´s da ja nun nicht. Der Verdacht liegt also äusserst nahe, dass Du irgendetwas, von dem, was Fettkimme aufgezählt hat, nicht ordentlich gemacht hast.

  • Bei Drehschieber durchaus nicht ungewöhnlich. Muss ja schließlich abdichten, deshalb minimales schleifen möglich/nötig. Bei zusammengeschraubtem Motor stärker als offen. Klar.

  • welcher kulu wedi? metall?
    hab schon einige male gelesen das die teilweise von der lippe (die zur kuwe zeigt) zu breit sind und dann an der kuwe schleifen.
    das ganze soll sich mit ein wenig planen der genannten lippe.


    greetz sain

    "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love::love: