V 50 Fehlzündung Leistungsverlust

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • V 50 Fehlzündung Leistungsverlust

      ]Hallo,
      Ich habe ein Problem mit meiner V 50 BJ 1979: 75 Polini, Sito Plus 16/16 Vergaser 86 HD, alles vom Vorbesitzer.Die Vespa läut im Standgas gut springt auch schnell an. Wenn ich fahre ist sie etwas lahm und geht erst besser in den höheren Drehzahlbereichen, nach kurzer zeit nimmt sie ab und zu das Gas nicht richtig an und hat Leistungsverlust und laute Fehlzündungen. Habe erst kürzlich den Scheinwerfer montiert (war nicht dabei), im Lenker kopf sind mehrere Kabel verlängert worden, so dass mir die richtige Übersicht fehlt. Scheinwerfer leuchtet aber läßt sich nicht ausschalten, Unterbrecherkontakt funkioniert Rücklicht und Bremslicht auch.Es sind auch 2 Kabel für Lenkerblinker gelegt aber noch nicht angeschlossen. Wenn ich auf die Hinterbremse trete geht SIE aus.
      Im Lenkergehäuse ist nich ein grünes Kabel, von dem ich nicht weiß wo es hin soll.
      Hoffe es kann jemand helfen.



      oberre rote ist die Verlängerung von grün
      unteres rotes ist die Verlängerung von schwarz

      Aber wo kommt das noch frei grüne hin?

      Gruß Hoeek

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hoeek ()

    • Wenn Du sagst beim Rückbremse treten geht sie aus hat sie wohl ein Bremslicht und wenn da die Birne durch ist geht sie beim bremsen aus.

      Bei Fehlzündungen würde ich als erstes mal den Unterbrecher einstellen (0,4mm)

      Grüße

      Wölfchen
    • danke für die Antworten,
      heb jetzt das licht wieder eigebaut und die hintere birne war durch,
      jetzt springt sie aber nicht mehr wirklich an, sondern tuckert 3-4 mal und geht wieder aus. mit und ohne choke das gleiche.
      hat jemand eine idee?
    • Nimm dir mal ein Schraubendreher, dreh die Zündkerze raus, such und finde den Punkt, wenn der der Kolben ganz oben ist. Dann stellst du den Unterbrecherkontakt auf 0,4 mm ein dann hast du erst mal ein groben Richtwert. Und mit einer 86 HD kann deine Kleine bei hohen Drehzahlen nur verrückt spielen. Ich hatte gerade vor 2 Tagen das gleiche Problem. Fahr einen 75 Dr Formula und hatte eine 80 HD drin. Fahr jetzt mit einer 75 er und laut Topic iss das auch noch zu viel. Aber ich warte erst mal noch ab!
    • Ach ja und noch was. Wenn ich mir dein Vorderlicht so ansehe, dann kann das alles nicht gutgehen. Sicherlich versuchst du die Kleine in Gang zu bringen mit ausgebauter Lampe, aber wenn ich die Flachsteckhülsen da sehe, die direkt auf Masse liegen, dann wird das nichts!!!