Kugellager sehen anders aus (gekapselt)

  • Hallo!


    hab von einem aus dem forum einen kugellagersatz gekauft, für die xl2. nummern stimmen überein


    das einzige was mich stutzig macht, alle bis auf das primärlager und das nadellager sind gekapselt (das das so heisst hab ich bei S.I.P. rausbekommen :thumbsup: ). die nummern der lager stimmen mit den alten lagern überein...


    die lager sehen ähnlich dem hier aus:
    --)


    muss ich das rausmachen oder drinlassen, wenns drinbleibt, wie werden die kugeln geschmiert? wie gesagt sie würden passen und die nummern stimmen überein...

    Wer diskutiert wird intubiert, wer randaliert wird relaxiert!

  • nimm nen kleinen Schraubenzieher und hebel die Abdeckungen raus
    Geht ohne Probleme und Schäden


    Beim Radlager kannst du die Abdeckung zur Ankerplatte hin dranlassen

  • achso, bei den kurbelwellenlagern sind die "kapseln" aus blech....

    Wer diskutiert wird intubiert, wer randaliert wird relaxiert!

  • hab jetzt nochn bild gemacht - wirklich einfach raushebeln? drinne lassen geht nicht wegen schmierung???



    hab angst was kaputt zu machen wenn ich die dinger rauspuhle :-4

    Wer diskutiert wird intubiert, wer randaliert wird relaxiert!

  • da geht nichts kaputt
    nagel mittig auf das blech halten.
    nen leichten schlag mit ner Zange oder so auf den nagel geben.
    Das blech ist ganz dünn, das verbiegt sich ganz schnell und du kannst es dann komplett mit der zange rausziehen.
    da geht nichts kaputt


    hebeln geht bestimmt auch

  • hast recht.... nix kaputt... alles gut - habe sogar ich grobmotoriker hinbekommen.


    :thumbsup:


    lager liegen jetzt bis montag im eisfach, kupplungsbeläge bis montag im öl....


    hier mal noch paar bilder von der motorwäsche der anderen art yohman-)froehlich-) wenn das meine frau sehen würde - motor in der badewanne :+1



    :D

    Wer diskutiert wird intubiert, wer randaliert wird relaxiert!