P80X auf 125ccm umbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • P80X auf 125ccm umbauen?

      Hallo ! ich möchte meinen p80x auf 125ccm umrüsten ! leider hab ich nicht viel plan davon! wollte also wissen was muss ich alles tauschen und auf was muss ich alles achten!? möchte auch alles eintragen lassen ! ( darf nur bis 125 ccm fahren) mfg roli
    • Was soll mir das Gallileolfilmchen sagen 8| 8|

      Steht alles im SufuLink......
      Muß nicht unbedingtder 139 sein.Alternativ zum 125/150 Kompletmotor für um 250 €
      Kannst du dir dein 80 Gehäuse aufspindeln 125 Zylinder, Getriebe, Primär und Kurbelwelle Kaufen
      Dürfte viel teurer & aufwendiger werden
      Daher die 08/15 Lösung 135 /139 für um die 100€
      Weapons of Mass Destruction
    • wenn..

      das problem ist nur wenns dich dann wirklich mal aufhalten dann bist am a...... ! hab ja keinen schein für 135ccm ! dachte mir nur bei dem film ob das auch wirklich soviel bringt das auffräsen!? wo bekomm ich denn einen 125ccm motor her ! ebay is klar ! gibt es noch einen anderen guten tipp? kann ich den problemlos in den p80x einbauen!?
    • Ein kompletter Motor von 'ner PX125 passt problemlos in deinen Rahmen!

      Ich hatte aber schon mehrfach gelesen das man den 125er Zylinder mit der passenden Kurbelwelle auch zusammen mit der PX80 Übersetzung fahren kann. Und die Einzelteile sollten günstig aufzutreiben sein. Gibt ja schließlich genug Leute die ihren O-125er zugunsten eines 177er Zylinder demontieren. Die Bohrung am Zylinderfuß soll man auch mit 'nem Fächerschleifer angepasst kriegen. Zumindest einen Gedanken wäre es wert! Natürlich ist ein kompletter Motor die deutlich komfortablere Lösung, und auch die Eintragung sollte dank Unbedenklichkeitsbescheinigung von Piaggio problemlos funktionieren!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Die Eintragung kann sich bei 80er Motor Umbauten schwierig gestalten, da sich Piaggios Freigabe auf den Präfix der Motornummer bezieht. Je nach Prüfer kann das auf eine Einzelabnahme mit Leistungsgutachten herauslaufen. Machbar ist es, aber es ist nicht unbedingt ein glatter Gang.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Oh, da ist was mißverständlich gewesen. Eine glatte Eintragung gibt's natürlich mit dem kompletten 125er Motor mit entsprechendem Präfix.

      Der Umbau des 80er Motors sollte möglich, evtl. sogar einigermaßen günstig zu bewerkstelligen sein. Wie es sich damit allerdings beim TÜV verhält, dazu kann ich keine Aussage machen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • 2 sachen sind da noch die mich stutzig machen.

      1. die hat doch nur ein 125 schild wenn ich richtig gesehen habe.(sieht man wenn er die vespa abbockt und rausrollt) dann hat die doch keine 12 PS seriebmäßig und TÜV sowieso keinen.

      2. wie krieg ich ne 250ccm vespa. wird am schluss doch gesagt dass er an seiner 250 rumgeschraubt hat.
      Denkt dran, Kinder auf dem Rücksitz verursachen Unfälle, Unfälle auf dem Rücksitz verursachen Kinder.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Charta665 schrieb:

      2 sachen sind da noch die mich stutzig machen.

      1. die hat doch nur ein 125 schild wenn ich richtig gesehen habe.(sieht man wenn er die vespa abbockt und rausrollt) dann hat die doch keine 12 PS seriebmäßig und TÜV sowieso keinen.

      2. wie krieg ich ne 250ccm vespa. wird am schluss doch gesagt dass er an seiner 250 rumgeschraubt hat.
      zu 1: nen T5 motor mit 125ccm und originalen 12PS verbauen dann geht das ;)
      Harte Schale - Weicher Keks
    • Für das Geld, welches man für ein T5-Motor hinlegt, bekommt man aber auch eine komplette PX125 :D

      Ich habs so gemacht: Einen 2000er PX125 Motor bei Ebay für 300 geschossen und meinen 80er Motor für 140 verkauft. Zum Tüv gefahren und eintragen lassen, fertig.
      Go Go Gadget signature!
    • Vespa Fahrer Avatar

      SonSait schrieb:

      Für das Geld, welches man für ein T5-Motor hinlegt, bekommt man aber auch eine komplette PX125 :D
      Hat dafür aber auch weniger Leistung :D


      Man kann für die ca750€ auch nen Motoradführerschein machen und dann ne 2ooer Vespa kaufen. ;)
      Harte Schale - Weicher Keks
    • also ich hab für mein motorradführerschein über 1000 taler bezahlt.

      und stimmt an die t5 hab ich nicht gedacht. aber wie macht man das mit nem 250cm³ motor
      Denkt dran, Kinder auf dem Rücksitz verursachen Unfälle, Unfälle auf dem Rücksitz verursachen Kinder.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Charta665 schrieb:

      also ich hab für mein motorradführerschein über 1000 taler bezahlt.

      und stimmt an die t5 hab ich nicht gedacht. aber wie macht man das mit nem 250cm³ motor


      Indem man eine Conversion mit einem Fremdzylinder baut:
      Alternativ ein Tuningkit für die PX mit Langhubwelle fahren, dann hat man so ~ 230cm³
      Go Go Gadget signature!
    • Ihr wißt doch, daß das Fernsehen gerne zu Übertreibungen neigt. z.B. war der große ASS doch schon bei der Demontage drauf. Mit dem kleinen Kennzeichen muss doch nicht zwangsläufig eine 125er sein. Bekommt man u.U. doch auch auf den Großen eingetragen. Außerdem dürfen 125er doch bis 15PS haben.
      Und in den 80er Motor den 125 Zyl. geht schon, jedoch zieht es viel nach sich. Das würde ich mir nicht antun.
      Wenne mit der PX125 heizen willst, mußte dir schon ne T5 zulegen. Oder besser noch, den gr. FS machen.
    • Vespa Fahrer Avatar

      tenand schrieb:

      f. Mit dem kleinen Kennzeichen muss doch nicht zwangsläufig eine 125er sein. Bekommt man u.U. doch auch auf den Großen eingetragen. Außerdem dürfen 125er doch bis 15PS haben.


      nein, nicht wirklich. sobal der roller bzw. das leichtkraftrad über 125 ccm besitzt zählt es als kraftrad und braucht ein großes kennzeichen. und das mit den 15 PS ist auch nicht ganz richtig. die ist doch nr so wenn man den a1 führerschein hat und mit 18 den die 125er offen fahren darf.
      Denkt dran, Kinder auf dem Rücksitz verursachen Unfälle, Unfälle auf dem Rücksitz verursachen Kinder.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Charta665 schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      tenand schrieb:

      f. Mit dem kleinen Kennzeichen muss doch nicht zwangsläufig eine 125er sein. Bekommt man u.U. doch auch auf den Großen eingetragen. Außerdem dürfen 125er doch bis 15PS haben.


      nein, nicht wirklich. sobal der roller bzw. das leichtkraftrad über 125 ccm besitzt zählt es als kraftrad und braucht ein großes kennzeichen.


      So ne Quatsch. Wenn ich z.B. bauartbedingt ein kl. Kennz. nehmen muss. z.B. Harley, Goldwing etc. dann ist das so.
      Oder der TÜV das einträgt. Völlig egal.
      Und über 11KW/15PS ist der große FS fällig. Die Einschränkung der unter 18-jährigen bezieht sich auf den Vmax, der 80 nicht überschreiten darf.

      Dann dürfte man, nach deiner Sichtweise, über 18 z.B. eine Aprilia RS125 mit 34PS fahren. Ist aber nicht so. Für die ist sogar der offene 1er nötig. Stichwort: Leistungsgewicht überschritten! Ebenso wie hier einige Vespas mit über 16-17KW.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tenand ()

    • Vespa Fahrer Avatar

      tenand schrieb:

      Und über 11KW/15PS ist der große FS fällig. Die Einschränkung der unter 18-jährigen bezieht sich auf den Vmax, der 80 nicht überschreiten darf.

      Dann dürfte man, nach deiner Sichtweise, über 18 z.B. eine Aprilia RS125 mit 34PS fahren. Ist aber nicht so. Für die ist sogar der offene 1er nötig. Stichwort: Leistungsgewicht überschritten! Ebenso wie hier einige Vespas mit über 16-17KW.


      da hab ich doch nichts anderes behauptet, dass über 15 ps der A führerschein benötigt wird. und das mit den nummerschildern glaub ich immer noicht nicht. ein verwandeter von mir hat nen fiat spider. da dieser hinten ja diese nummerschild begrenzungen hat passen da nur kleine hin.

      der durfte trotz langem diskutieren mit tüv zulangsstelle und was weiß ich wo er überall war nun ein normales nummernschild montieren
      Denkt dran, Kinder auf dem Rücksitz verursachen Unfälle, Unfälle auf dem Rücksitz verursachen Kinder.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Charta665 schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      tenand schrieb:

      Und über 11KW/15PS ist der große FS fällig. Die Einschränkung der unter 18-jährigen bezieht sich auf den Vmax, der 80 nicht überschreiten darf.

      Dann dürfte man, nach deiner Sichtweise, über 18 z.B. eine Aprilia RS125 mit 34PS fahren. Ist aber nicht so. Für die ist sogar der offene 1er nötig. Stichwort: Leistungsgewicht überschritten! Ebenso wie hier einige Vespas mit über 16-17KW.

      da hab ich doch nichts anderes behauptet, dass über 15 ps der A führerschein benötigt wird. und das mit den nummerschildern glaub ich immer noicht nicht. ein verwandeter von mir hat nen fiat spider. da dieser hinten ja diese nummerschild begrenzungen hat passen da nur kleine hin.


      der durfte trotz langem diskutieren mit tüv zulangsstelle und was weiß ich wo er überall war nun ein normales nummernschild montieren.


      Die haben se doch nicht alle. Die hätte ich mal gefragt, wo ich es denn "gut übersichtlich" anbringen soll. Ich würde zum TÜV und mir das Bescheinigen lassen. Sind ja schließlich Inschenöre. Wird wohl auf dem StVA niemand widersprechen können. Ansonsten Dienststellenleiter verlangen.