PX 200 Motorgehäuse und Cosa Innereien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX 200 Motorgehäuse und Cosa Innereien

      Guten Morgen zusammen,



      kann ich mir ein PXer 200er Motorgehäuse besorgen und alle Innenteile aus einem 200er Cosamotor reinpacken?

      Passt da wirklich alles? (will keine bösen Überraschungen erleben)

      Wie sieht es mit der Zündanlage usw. aus, kann ich die vom Cosamotor nehmen oder von meinem PX 80 Motor in den 200er einbauen.

      Wie sieht es mit dem Vergaser aus. passt der von meinem 80er?





      Gruß

      Peter
      Demontagewerkzeug für Kurbelwelle Largeframe gibt es bei mir
      Motorenrevision Small und Largeframe ist mein Hobby
    • Eigentlich sollte man da Fettkimme den Vortritt lassen, aber: so viel ich weiß passt das nicht.
      Und: der Vergaser der 80er ist ein SI 20/20, die 200er wird mit einem 24/24 beatmet...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Moinsen

      und shouts nach HH.
      Nix da Alter vor Schönheit und so :D immer raus damit der mann will Antworten

      ähnliches thema hatten wir kürzlich
      pk racer bringts auf den punkt:


      unterm strich wird der kauf von einzelteilen nicht wirklich günstiger als ein komplettmotor. nur mal als rechenbeispiel mit üblichen gebrauchtpreisen: gebrauchte motorhälften ca. 130-150 euro (neue 250 euro), kurbelwelle 30-40 euro, kupplung 20-40 euro, vergaser mit wanne, deckel und kleinkram 60-80 euro, getriebe komplett je nachdem ob lusso oder alt 100-180 euro, originalzylinderkit (zylinder, kolben, kopf) ca. 70-80 euro, originalauspuff 40-50 euro. plus jede menge kleinkram und verschleißteile wie lager, simmerringe, anschlaggummis, die ein oder andere schraube etc. für ca. 120 euro (neuteile).



      mal angenommen du schießt für 200 oisen einen kompletten 200 cosamotor mit gaser und puff.
      gaser mußt du dir trotzdem choketechnisch nen gebrauchten px 24/24 holen.
      puffhalterung anpassen,schweißen oder gleich px puff kaufen.
      komplettsatz lager und sirris wird es eine ähnlich teure geschichte.

      vorteil eines selbstaufgebauter motor du kannst gleich die welle lippen,gehäuse auf zyli anpassen & alle lager & sirris sind noi .
      innerein passen alle hast dann praktisch nen lussomotor also am besten auch solche hälften oder wediölbohrung selbst setzen.
      4 gang ist ein zahn kürzer als px alt & die primär 21/68. statt 23/65 macht den kohl aber nicht fett sondern den ganganschluss auf malle leichter
      die supercosalima würde ich beibehalten und mir den 80 watt regler einbaun um dann den fette 40/45 watt flutlichtscheinwerfer zu fahren.
      Weapons of Mass Destruction