Leistung in der bergigen/hügeligen Gegend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leistung in der bergigen/hügeligen Gegend

      Hallo an Euch!

      Bin neu hier gelandet und habe gleich eine Frage:
      Wohne in einer recht hügeligen Gegend mit häufigen Steigungen >14%...
      Da ist die Fuffi natürlich recht schwach auf der Brust...

      Meine Frage:
      Reicht ein Rennauspuff für meiner 83er PK? Evtl. der Sito?
      Endgeschwindigkeit soll nicht unbedigt erhöht werden - ich will halt nur flotter als im zweiten Gang die Berge hochkriechen... :-)


      Ist Euch ein Auspuff bekannt, welcher unten raus mehr Leistung bringt? Welcher wäre das? Wie ist die Optik?
      Ein auffälliges bzw. aufwändiges Tunen ist bei mir beruflich nicht drin... da muss ich kleine Brötchen backen...
      Such-Funktion hat mich mit meiner speziellen Frage leider nicht weiter gebracht...

      Besten Dank im Voraus für Eure Meinungen/Diskussionen; wikingor
    • Ein anderer Topf wird Dir nur noch weniger Qualm im unteren Drehzahlbereich bescheren. Ich würde einen größeren Zylinder stecken, das ist zwar der dreifache Arbeitsaufwand, aber deutlich vielversprechender.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Hey hab das gleich vor wie du!
      Schau im Topic Setup für Berg nach vielleicht hilfts dir!
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Spar dir das Geld für den Auspuff und kaufe dir ein 75 ccm Zylinder damit kommst DU locker den Berg rauf und schneller wirst Du nicht wirklich und auffallen wird es auch nicht !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Mmh, lediglich Auspuff-Tausch klappt also nicht?!

      Für den Wechsel des Zylinders muss ich erst einmal in mich gehen:
      Versicherungsbetrug, Steuerhinterziehung, Erlöschen BE... ist ein wenig viel Risiko für die Tatsache, dass die Polizei hier an vielen Ecke mit nem mobilen Prüfstand für das Ermitteln der potenziellen Höchstgeschwindigkeit steht... :(

      Aber: Wenn Zylinderwechsel wird hier der DR empfohlen, ja?! Lange Haltbarkeit hört sich natürlich gut an - bin auch kein Heizer und will, wie gesagt, lediglich ein wenig mehr Zug an den Steigungen haben...

      Vielen lieben Dank schon mal für die ersten Antworten - nur weiter so... :thumbsup:

      Denke, hier in dem Forum ist man gut aufgehoben...
    • na dann erst recht den DR zylinder ;) denn Sportauspuff fällt ja sofort auf und der zylinder eher nicht .... und keine sorge mit dem DR zylinder kommste wohl kaum auf 60 kmh ( auser du hast glück) und somit biste auf der sicheren seite vielleicht noch nen sito plus wenn dich traust ansonsten den originalen dran lassen und du kommst auf ne gute leistung ( im vergleich zum originalen) was bergfahrten ; abzug und das fahren zu zweit angeht...sprech aus erfahrung mir wars mit dem originalen echt peinlich wenn ich zu zweit fahren musste... ;(
    • Nu denn, da ich des Problem mit der hügeligen Gegend selber habe, kann ich sagen, dass mir der 75er DR 3Üstr und das Pinascoritzel (beides einfach relativ zu montieren) gute Abhilfe geschaffen haben und denn noch mit nem SitoPlus (mit ePrüfzeichen aber ohne Drosselhülse) zufrieden war. Deutlich mehr Anzug und mehr Power am Berg waren drin und ehrliche 64.

      Beides verkaufe ich übrigens grad, weil ich den Motor mal komplett überhole und denn direkt nen 102er und andere Komponenten draufmache. Wenn Du Intresse hast, meld Dich einfach wg Zylinder und Pinascorad :pump:
    • ja neeeee odaaaa hab ja sogar noch die banane drauf und vollen Reifendruck und bin auch nich gerade schwer 75 kg ( vollgefressen :D ) und ich komm einfach nicht über 60 kmh :cursing:

      Auser wie gesagt es geht leicht bergab oder mit Rückenwind...
    • dito => fahre meine kleine PK auch original und schaffe mit meinen 70 kg (inkl. Kleidung sowie kleinen Rucksack für die Maloche) in der Ebene 50-55 km/h...

      Nur am Berg hapert es halt... aber ich überlege immer noch, da was zu ändern...