Vergaserproblem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vergaserproblem

    So, die Spedition hat es endlich geswchafft, und meine PK 50 S Baujahr 83 ist da *sich wie ein kind freut*

    Das Ding läuft auch auf den ersten Kick an und zieht echt gut. Nur folgendes Problem:

    Wenn ich den Joke ca. zur Hälfte rausziehe läuft alles so wie es soll.
    Bei eingeschobenem Joke läuft er in den oberen Drehzahlen einwandfrei, sobald er aber richtung standgas runtergeht nimmt er nur sehr schlecht gas an (klingt als würde er absaufen) und hält das standgas auch nicht (geht aus).

    Ich habe schon versucht das Standgas höher zu drehen-> hat leider nix gebracht-> geht nach wie vor aus.
    Merkwürdig finde ich auch, daß die Drehzahl beim Einschieben des Jokes für etwa 5 sekunden steigt, bevor er dann ausgeht.

    Ich habe versucht den Vergaser einzustellen. Hierbei habe ich folgende 3 Schrauben genutzt: Das kleine Plastikrad an der Seite des Vergasers (sollte ja für standgasluft da sein ?!), die eigentliche Standgas Schraube, und eine sechskantschraube ganz hinten am Vergaser (richtung kolben) - hier dachte ich wäre das die Gemischschraube ? (diese war ganz eingedreht).

    Die Drehzahl hat sich bei keiner der Schrauben ausser bei der Standgasschraube verändert.

    Ein Tip für mich ?

    Bzw. ist es schlimm, wenn ich den Jokeheben einfach dauerhaft halb draussen lasse ? (wegen verrusen der zündkerze oder ähnlichem ?)
  • hmm hier die checkliste:

    wie sieht die zündkerze aus?
    wenn nicht rehbraun das hier überprüfen. aber bitte immer nur eine sache und dann gucken, obs anders/besser läuft.
    gemisch richtig?
    richtige zündkerze?
    vergaser richtig eingestellt?
    richtiger vergaser?
    richtige düse?
    falschluft?

    (hab ich was vergessen)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von robinson ()

  • Naja gut, mein erstes Problem ist erstmal, daß sich an der Drehzahl nichts ändert, wenn ich das seitliche Plastikrad oder die Gemischschraube drehe... Das ist doch nicht normal

    Evtl. habe ich falsche Schrauben erwischt ??
  • wenn du die gemischschraube rechtsrum drehst (messingschraube neben der Luftschraube) muss die drehzahl steigen !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • messingschraube ? bei mir gibt es da keine messingschraube !?
    Hat evtl. jemand ein Bild des PK 50 S Vergasers, anhand dessen man mir (sorry, scheine echt zu dumm zu sein) zeigen kann, welche schraube die gemischschraube ist ?