Hab mal zwei Fragen zu meiner Vespa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab mal zwei Fragen zu meiner Vespa

      Hallo zusammen,

      ich hab da mal ne Frage bzw. brauche mal einen Rat von Euch. Warum springt meine Vespa nicht mehr an, wenn ich sie nach einer längeren Fahrt in warmen Zustand abstelle und wenn sie dann 2 Stunden gestanden hat und noch warm ist springt sie nicht mehr an. Was kann man da machen?
      Und mein zweites Problem ist, unter dem Vergaser tritt Öl aus.Woher kann das kommen? Wird das vom Motor "rausgeschmissen" oder wird es einfach nicht verbrannt. Vielen Dank für eure Hilfe schon mal im voraus. :-7
    • 1.Frage:
      würde ich mal in richtung Zündung -->also Pickup tippen...neue rein
      Kompression ist da?...

      2.Frage:
      ....gibt es häufig wenn die Drehschieberfläche einen Weg hat....aber ein bisschen ist normal also wenn sich nach einer längeren fahrt ein Film im _Vergaserraum bildet 8)

      mfg
      Verkaufe meine getunte Vespa Primavera ET3!
      Bei Interesse hier klicken -> laendleanzeiger.at/searchresult.cfm?CUSTOMERDISP=18079355
    • Heisst "unter dem Vergaser" im Vergaserraum oder schon am Motor? Falls noch im Vergaserraum erstmal schauen ob an der schwimmerkammer was raustropft, wenn ja neu dichten, ansonsten mal den ganzen vergaser reinigen und neu dichten. Is kein aufwand, und nen Dichtsatz kostet nicht die welt.

      Falls was am motor raussifft, mal den Ansaugstutzen überprüfen. Auf sitz und dichtigkeit... bei bedarf würd ich auch hier in ne neue dichtung investieren.

      Was dein Problem mit den Startproblemen bei warmen Motor betrifft, kann ich mich meinem vorredner anschliessen.
      V50 neu Lacken und Motor neu aufbauen

      Southern Pride
    • Hallo, bei angewärmtem Motor springt der Motor immer etwas schwerer an. Durch das Ansaugen der angwärmten Luft ist das Luft/Kraftstoff-Gemisch nicht optimal. Hat meine auch. Am besten startet sie mit kaltem oder richtig warmem Motor. Nach meiner Mittagspause d.h. nach ca. 1,5 Std, startet sie immer relativ schwer.

      Und was heißt Öl tritt aus. Tropft es richtig? Falls es richtig aus dem Vergaser tropft würde ich auch die Dichtung wechseln.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de
    • Hallo,

      ich bins schon wieder :pump:


      Weiß einer von Euch welchen Polradabzieher ich benötige???? Gibt ja verschiedene. Mein Roller ist der folgende:





      Vespa PK 50 XL 2. Ich danke wieder mal im voraus für eure (hoffentlich) zahlreichen Antworten....... :-6
    • Hallo,

      ich hab folgendes Problem mit meiner v50n Bj 68, sie springrt im kaltem zustand perfekt an, wenn ich dann ca 10 min fahre, schnell was erledige, und sie wieder anlassen will, dann springt sie nimma an. Muss dann nur ne kalte Zündkerze reindrehen, und zack beim ersten Kick is sie da.
      Das brennbild der zündkerze ist eigentlich richtig schön braun.
      Vergaser ist neu, und an der zündgrundplatte hab ich heuer an neuen Kondensator, unterbrecher und zündspule eingebaut.
      Hab jetzt auch schon verschiedene Zündkerzen vom wärmewert her ausprobiert, aber nix bringt was.
      Was es noch zu sagen gibt, vorm einwintern letztes Jahr lief sie perfekt, auch warm.

      Danke schonmal für eure Hilfe, hab keinen Plan mehr was ich machen kann.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Günnov schrieb:

      Hallo,

      ich bins schon wieder :pump:


      Weiß einer von Euch welchen Polradabzieher ich benötige???? Gibt ja verschiedene. Mein Roller ist der folgende:





      Vespa PK 50 XL 2. Ich danke wieder mal im voraus für eure (hoffentlich) zahlreichen Antworten....... :-6



      28 mal 1 gibts beim Sip oder Scootercenter
      Gruß Mo