Zündkerze - Iridium?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zündkerze - Iridium?

      Hi
      habe neulich feststellen müssen, dass meine Vespa bei höherer Drehzahl "bremst", daraufhin habe ich die Kerze rausgeschraubt und sie mir angeguckt. (schwarz und abgefahren).
      Nun meine Frage:
      Lohnt es sich bei meiner PK 50 XL2 eine normale NGK B6HS erneut zu verbauen oder lohnt es sich mehr gleich in eine NGK BR6HIX zu kaufen ?
      Zudem wird natürlich der Vergaser nochmal eingestellt, da die Kerze ja schwarz war

      (Sufu funktioniert nicht bei mir)
      >>> Vespa Best Fuck The Rest <<<
    • ob es sich lohnt ist ansichtssache.
      Es wird gesagt das eine Iridium kerze viel länger hält als eine normale. Preislich sind diese weit über denen von normalen.
      Musst du selber wissen ob sich das für dich lohnt.

      eine mehrleistung dürfete nicht zu spüren sein
      Ein Kolbenfresser ist kein Tier!
    • danke für die schnelle Antwort. mehr Leistung muss sie auch nicht unbedingt haben dadurch. nur wenn ich knapp 60 fahre, fühlt es sich an als würde meine Vespa bremsen. kann das daran liegen das die Standard Kerze Zündaussetzer hat ??
      >>> Vespa Best Fuck The Rest <<<
    • okay: Sie hört sich dann für 3-4 sec so an als wolle sie ausgehen, die Geschwindigkeit fällt dann bis 55 km/h ab.Dann fängt sie wieder leicht an zu beschleunigen und dann macht sie das wieder. Mein Nachbar meinte ich solle eine Iridium Kerze einbauen,denn aufgrund der hohen Drehzahl muss auch die Kerze schneller funken. Und er meinte das die Standard Kerze B6HS das nicht schaft.

      Ich hab im Internet gelesen,dass eine Iridium Kerze Zündaussetzer vermeiden soll.
      (Denke das hat mein Nachbar damit sagen wollen,dass ich mir so eine kaufen soll)
      >>> Vespa Best Fuck The Rest <<<
    • Im Internet lest man auch oft dass Deine Vespe entweder zu fett läuft (zu grosse Hauptdüse) oder gar Dein Zündzeitpunkt viel zu spät eingestellt ist! :)

      Edithorium: Eine Zündkerze zündet! Nicht mehr und nicht weniger!
      Nur bessere Zündkerzen zünden auch noch nach längerer Zeit als es vielleicht normale Zündkerzen tun... Haltbarkeit... sonst nix!
      Gruss
      Andi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zmee ()

    • Die 65er HD lässt mich vermuten das du das Seriensetup fährst.
      Schritt 1: Besorg dir erstmal eine NEUE Zündkerze, ob mit oder ohne Iridium sei dabei dir überlassen!
      Schritt 2: Organisier mal 'ne 63er Hauptdüse und teste die mal. Vielleicht wird das beschriebene "Bremsen" dann etwas besser!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Okay danke. Hab heute eine neue Kerze verbaut, ohne das ich weiter etwas am vergaser gemacht habe läuft sie deutlich besser. Wenn es die zeit zulässt werd ich den Vergaser nochmal komplett neu einstellen
      >>> Vespa Best Fuck The Rest <<<
    • Hallo hatte mal ein ähnliches problem mit meiner V50 und der NGK B6HS.
      Und zwar gingen mir die Zündkerzen recht schnell hops und waren stark
      Verrusst und das bei einem Original Motor/Vergasser. Hatte mich dann
      mit einem Zweiradmechaniker unterhalten und er meinte weil ich nur
      kurzstrecken fahre wird die NGK B6HS nicht heiß genug das sie den Russ abbrennt und geht folge dessen schnell hops. Er gab mir den Tip eine NGK B5HS zu fahren weil die Wärmer ist bzw. wird und der Russ schneller abbrennt. Hab ich Probiert funktioniert bei mir prima.

      Gruß Martin
    • Danke für den Tipp, aber sie läuft jetzt schon besser habe die alte Kerze entsorgt und dafür einen neue verbaut und den Vergaser erneut eingestellt. Alles bestens jetzt =)
      >>> Vespa Best Fuck The Rest <<<