V50 Spezial - neues Lenkerschloss rastet nicht richtig ein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • V50 Spezial - neues Lenkerschloss rastet nicht richtig ein

      Hallo,

      habe bei meinem Restaurationsobjekt V50 Spezial, Bj. 81 das alte Lenkerschloss ausgebohrt (es gab keinen Schlüssel mehr), erst die zwei Nieten und dann das Schloss selbst. Kam dann auch alles raus, incl. der Feder. Nun wollte ich das neue Schloss einsetzen, das geht auch rein, wenn ich den Lenker auf richtige Position drehe läßt sich das Schloss auch schließen und arretieren und der Schlüssel abziehen. Wenn man dann aber am Lenker nur leicht bewegt, springt das Schloss wieder auf, keine Sperre mehr.

      Hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte? Es ist wohl das richtige Schloss (38,5 x 4 mm), auch wenn ich es mit dem alten vergleiche, sieht es identisch aus. Ich hab die Abdeckkappe noch nicht wieder drauf, aber daran dürfte es ja nicht liegen.

      Bin für jede Hilfe dankbar.
    • evtl. ist das neue Schloss defekt? Gibt's ja manchmal. Diese Erfahrung habe ich Anfang der Woche mit einem neuen Unterbrecher gemacht
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht