härtere stoßdämpfer

  • die stoßdämpfer der vespa pk xl 2 sind bekanntlich ziemlich schwammig.


    bei scooter-center hab ich neulich härtere gesehen , bringt des eigentlich was (beschleunigung + endgeschwindigkeit)
    und kann man die ori härter stellen?


    mfg

  • ich glaub nich, dass die in sachen speed was bringen, höchstens wenn die neuen leichter sind. aber du wirst auf alle fälle schneller um die kurven kommen und dadurch, dass die nich so "schwimmst" wird der motor weniger runtergebremst.

  • Zitat

    Original von jonas
    die stoßdämpfer der vespa pk xl 2 sind bekanntlich ziemlich schwammig.


    bei scooter-center hab ich neulich härtere gesehen , bringt des eigentlich was (beschleunigung + endgeschwindigkeit)
    und kann man die ori härter stellen?


    mfg


    Prinzipiell gibt es nur drei Möglichkeiten, ein Fahrzeug schneller zu machen.


    1. Mehr Hubrum
    2. mehr Drehzahl
    3. Aufladung

  • aber beschleunigen tut er schon schneller denk ich.


    kenn des von meim mountainbike wenn ich die federgabel ein schalt is viel


    anstrengender zu treten , weil die gabel voll viel schwung vom treten wegnimmt.

  • ja aber ganz vergleichen kannst dass auch nich, du tretest vllt mit ca 120 umdrehungen in der minute und jedesmal drückst du mit keineahnungwieviel kilogramm in die pedale, sagen wir mal wenn du im stehen tretest dann drückst dus pedal mit vllt 60 oder 70 kg nach unten -> vieles davon geht in die federung


    dein motor hat vllt 5000 umdrehungen und kolben+pleuel wiegen sehr sehr wenig ;)

  • beim fahrrad ist des auch was anderes da gehst du ja mit mehr gewicht rein und auch net mit der drehzahl deswegen wird sich was die beschleunigung angeht net wirklich was tun

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik