Vespa 50N stotern bei halber drehzahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa 50N stotern bei halber drehzahl

      Hi



      also hab von meinem Vater vor 1-2 Monaten ne Vespa 50 N bekomme, die auser das ne falsche Zündkerze drinne war gut lief. Nach dem ich jetzt die richtige drinne hab und fahre fängt der roller bei 30 km/h etwa an so komisch zu stotern er zieht dann plötzlich nich mehr un bremmst sogar eher und man hört son "brb". Wenn ich den Gashahn ganz aufdreh stotert er normal, aber es kommt auch vor das er plötzlich einfach loszieht als wär nichts und dann wieder das gleiche. Was mir weiter aufgefallen ist, je länger ich fahre um so weniger stotert er wobei man das jetzt nich so verstehn kann das er wenn er warm läuft geht, sondern wenn ich wirklich 5km gefahre bin kann ich stats 25-30 30-40 fahren ohne das das stotern anfängt.





      Wer echt cool wenn mir jemand weiterhelfen könnte weil ich hab davon nich sooo die Ahnung.



      Ach und wenn ihr jetzt fragt wieso ich nich die alte kerze drinne lasse:



      Ich weis zwar nich genau welche reingehört aber mein Vater meinte er hat ne falsche drin auserdem zieht der roller mit der neuen viel besser als mit der anderen daher denke ich ma die is eher die richtige



      Naja dann hoff ich ma auf baldige Hilfe :)
    • Also ich bin jetzt der Meinung das irgendwo wohl das benzin nich richtig durchläuft und er nich genug sprit bekommt

      Wenn ich in magerer einstelle, dann hat er zwar nicht mehr wirklich viel Kraft un ich komm nur so auf 30 ca aber dafür kann ich vollgas geben ohne das er stotert sobald ich ihn dann wieder normal einstell das er gut zieht was so 2.5-3 umdrehungen sin was es auch sein müsste. Wenn ich am Wochenende Zeit hab und der Tank leer is werd ich des aufjedenfall mal nachschauen.

      Wäre das denn möglich oder lieg ich da falsch?

      Was ich vergessen hab zu schreiben, wenn ich im leerlauf normal viel gas geben würd würd ich das gleich wieder lassen weil der motor dann so hoch drehen würde was zur Zeit nicht ist. Ich kann das gas im leerlauf voll aufdrehn un er dreht nich wirklich hoch.

      Bin leider noch nicht so erfahren in solchen Sachen hoffe mal damit kann man jetzt etwas mehr Anfangen und mir kann geholfen werden... mit 30 alle Autos hinter sich zu haben ... naja kann schon schlimm sein*g*
    • Hi

      wenn dein Roller von alleine hochdreht, kann es eigentlich nur ein Falschluft problem sein. Tipp einfach mal "Falschluft" in die SuFu ein.

      Das Stottern kann mehrere Ursachen haben, könnte der Tank, Tankdeckelentlüftung bzw. der Tankhahn dreckig sein oder der Vergaser. Einfach mal Tankhahn und Vergaser reinigen. Ansonsten kann es noch am Unterbrecher liegen wenn der nicht richtig eingestellt oder einfach abgenutzt ist. Mal auf 0,3 bis 0,4 mm einstellen, vielleicht sind aber auch die Kontakte vom Unterbrecher einfach hinüber, mal mit feinen Schmirgelpapier sauber machen, wenns nicht geht dann musst du nen neuen kaufen ca. 8 €.

      mfg basjoe
    • Standartkerze ist eine W5AC von Bosch.Kannst aber auch Kerzen anderer Marken nehmen,der Wärmewert muss allerdings stimmen!

      Würde als erstes in Richtung Spritversorgung suchen.Bau doch mal den Vergaser aus (unter dem Werkzeugfach) und reinige ihn und achte mal drauf welche Hauptdüse drin ist. Die Tankentlüftung kann auch verstopft sein,einfach mal den Deckel auflassen beim fahren(natürlich nicht,wenn der Tank bis oben hin voll ist).
      If It Has Tits Or Wheels It WIll Give You Problems...
    • Gut

      Also ich hab ne w7ac drinne und noch ne w8ac da also sin die wohl beide falsch:/ und an der Entlüftung liegt es nicht das hab ich schon probiert.

      Das mim vergaser und benzinzufuhr schau ich mal am We wenn ich etwas Zeit finde danke für eure Hilfe.

      MFG