Wie Schaltgestänge ausbauen bei V50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie Schaltgestänge ausbauen bei V50

      Hallo Leutz...

      ich bekomme mein Schaltgestänge nicht aus der gehäusehälfte heraus um den O-ring zu wechseln.
      Werd noch verrückt, hat alles super geklappt mit dem zerlegen, aber bei dem teil scheitert es.
      Und ich muss den O-ring wechseln, weils da raussifft!

      Wer weiß wie´s geht?
      Hab auch schon probiert den stift rauszudrücken, dort wo man die züge einhängt -vergebens.

      Greetz
      Ich wurde neulich beim Putzen geblitzt....Jetzt ist der Lappen weg.
    • der Ansatz ist richtig, der Stift muss raus

      geht jedoch nur in eine Richtung da konisch, soll heißen muss vom Gehäuse weg getrieben werden (wenn unklar: beide enden mit nem Messschieber messen, dann siehst du welche dicker ist)

      am besten das Teil, wo die Züge eingehängt werden, auf nem Schraubstock o.ä. aufliegen lassen, denn wenn du kloppst wie ein wilder kannst du dir ansonsten a) das ganze Gestänge verbiegen oder b) das Gehäuse beschädigen
    • Danke Alex!

      da muß man erst mal drauf kommen, wahrscheinlich hab ich den jetzt richtig schön fest reingedrückt.

      Aber das krieg ich jetzt auch noch hin....

      greetz
      Ich wurde neulich beim Putzen geblitzt....Jetzt ist der Lappen weg.