Roller ab ins Tauchbad vor der Lackierung ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Roller ab ins Tauchbad vor der Lackierung ?

      HI,

      mittlerweile hab ich meine Vespa Sandstrahlen und Verzinnen lassen. Sieht echt gut aus, nur war ich heute beim Lackierer und der meinte, daß man die Karosserie jetzt in ein Tauchbad geben müsste, da er die Stellen innerhalb der Karosserie (Tunnel) gar nicht grundieren und lackieren könnte, der Sandstrahler hat hier ganze Arbeit geleistet...



      Wie sind euere Erfahrungen ?! Soll ich die Karosserie jetzt nach Sindelfingen karren...

      Alternative wäre doch Wachs (Hohlraumversiegelung) reinzuspritzen, und vorher die Farbe eben soweit wie eben möglich reinzubringen.



      Für die anschließenden Arbeiten (schleifen, grundieren, füllern, Unterbodenschutz aufbringen, Lackieren) hat er mir heute 20 Arbeitsstunden in Aussicht gestellt.

      Ferner meinte er noch Materialkosten 2l Farbe, Klarlack etc. da müsste man mit 200€ rechnen.



      Jetzt bin ich ganz schön baff, meine Vespa wird bald teuerer als mein Auto ;)

      ?(

      Was denkt ihr ?





      Mac
    • moin moin,
      mal vorweg, ich habe meinen Rahmen die letzten Tage so richtig schön versaut und so ziemlich alles falsch gemacht was geht - und das obwohl ich das nicht zum ersten mal gemacht habe.

      Wie wärs wenn du den Rahmen mit Grundierer ausgiesst?!
      Gross Plane drunter und zu zweit drehen und wenden bis der Grundierer aus den Falzen kommt.
      2L Lack sind nicht notwendig
      Ich brauche so ca. 1000ml Lack (und das auch schon gemischt mit Härter)
      Roller-aus-Blech
    • Ich find die Preisangabe von deinem Lackierer vollkommen in Ordnung wie auch die 20 Stunden.
      Würde die Vespa nach dem Lackieren mit Hohlraumschutz versiegeln, aber nicht mit sie einem günstigen vom ATU oder so. Da ich in der Autobranche tätig bin (Karosseur) kann ich dir den Hohlraunschutz von Dinitrol ans Herz legen, der ist so dünnflüssig dass er auch in die kleinste Ritzte kommt ( Kappillarwirkung) da fängt dir sogar das nackte Blech nicht mehr an zu rosten wenn den Hohlraumschutz drauf hast! Echt ein super Zeug, aber erst nach dem Lackieren anwenden sonst hast Silikomaugen auf dem Lack! :thumbsup:

      gandisgarage
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Ok, ich werd den Roller mit einem Hohlraumschutz versehen...danke für euere Rückmeldung.

      Achja, der Vorbesitzer hat versucht den Roller selbst zu lackieren, das Ergebnis war so unansehlich, daß er diesen verkauft hat. Glück und Arbeit für mich ;)

      Und ich überlass das Lackieren jemand ders gelernt hat... 8)



      Mac