Zylindervergrößerung -- Fragen

  • Moin Leute!


    Das Thema wurde sicherlich schon oft disktutiert, jedoch findet man nicht wirklich aussagekräftige Antworten, sondern meist nur Vermutungen zu diesem Thema.


    Folgendes: Meine Vespa PK 50 XL wird gerade grundrestauriert. Zusätzlich habe ich einen neuen Zylinder einbauen lassen (Formular DR75).


    1. Frage: Ich hab n 16.15er Vergaser drin. Muss ich daran irgendetwas ändern? Ich möchte natürlich aus dem Zylinder mehr Leistung rausholen, d.h. mehr Drehmoment + höhrere Höchstgeschwindigkeit.


    2. Frage: Muss ich an der Zündkerze etwas ändern?


    3. Frage: Wie fahre ich den Zylinder am besten ein? Die einen hier im Forum schwören auf 10 Minuten im Standgas brabbeln lassen und dann Pinn geben, jedoch hört sich das für mich recht arg an. Die anderen plädieren auf 500 bis 1.000 km bei 3/4-Gas einfahren. oO



    Danke schon mal im Voraus für die Antworten!

  • 1. die HD muss geändert werden, 16.15 reicht
    2. ne B7HS fahren
    3. die ersten paar km mit 3/4 Gas fahren


    Beste Grüße


    PS: Das alles gibts über die Suche auch

  • 1. die HD muss geändert werden, 16.15 reicht
    2. ne B7HS fahren
    3. die ersten paar km mit 3/4 Gas fahren


    Beste Grüße


    PS: Das alles gibts über die Suche auch

    Das Einfahren habe ich beim DR75 idR. auf rd. 500km ausgedehnt. Dazu ein gutes Öl, selbstgemsicht und gut is. Mein letzter DR hat 20tkm gehaölten, dann hab ich die Kiste verscheppert.


    LG


    M.