Bin auf der Suche nach einer PX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin auf der Suche nach einer PX

      Hallo!

      Ich bin ein Neuling in eurem Forum und habe eine Frage. In Meiner Jungend (ab 16J.) habe ich eine PX 80 gefahren, Baujahr 1984. Mußte diese leider vor einigen Jahren aus Platz- und Zeitgründen verkaufen. Jetzt bin ich 40 und meine Liebe zur Vespa ist wieder entfacht :love: - nun suche ich ein entsprechendes Fahrzeug. Wo suche ich am besten? Ist Ebay hierfür die richtige Platform oder gibt es irgendwo einen Onlinemarktplatz? Über ein paar Infos würde mich freuen!!

      Gruß

      Markus
    • Wenn du etwas Geld investieren möchtest, kannst Du dir auch in Erkelenz bei Scooter-Classicparts (Johannismarkt 11, Schaltrollerladen) eine neue 125er LML kaufen. LML entspricht bis auf Details der letzten PX Lusso mit Scheibenbremse und einem etwas anderen, aber ziemlich hübschen Motorgehäuse. Qualitativ mindestens auf italienischem Niveau.
      Auf alle Fälle wäre der Laden für dich vielleicht ganz hilfreich, denn er verkauft soviel ich weiß auch Gebrauchtroller.
      Sollte dich ein Privatinserat richtung Kreis Heinsberg interessieren kann ich gerne mal mit dir ne Besichtigung machen. Auch in andere Richtungen gibt es hier i.d.R. User die dir da unter die Arme greifen können. Wenn du ja schon etwas Vespaerfahrung hast haste da natürlich auch vorteile.

      Da man an der Vespa schon mit wenig Einarbeiten fast alles selbst machen kann, so man denn technisch etwas begabt ist, kannst Du bei Privatangeboten auch abwägen, wieviel Du investieren möchtest, im Verhältnis zur Arbeit die da noch drinsteckt. So kann man zum Beispiel schon bis 400€ 80er PXen finden. Die mögen dann zwar gammelig sein, und der Motor ist überholungsbedürftig, aber das ist dann alles machbar. Daher bin ich auch der Meinung das man als begeisterter Vespafahrer alles selbst machen sollte. So lernt man die Materie immernoch am besten Kennen. Einziges KO-Kriterium beim Gebrauchtkauf ist die Karosserie. Starker Rost oder Unfallschäden sind wegen der Blechprofilbauweise nun mal fatal.

      Auf alle Fälle solltest Du dir das Buch "Vespa Motorroler" von Schneider zulegen. Das ist nicht umsonst als Vespabibel bekannt. Und da steht wirklich fast alles drin, was man wissen muss. ;)
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien