Auslasser defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auslasser defekt?

      Ich besitze seit längerer Zeit eine N 50 Spezial Baujahr 72 heute ist mir aufgefallen nach dem Fahren, Licht ist defekt und der Auslasserknopf zeigt keine Reaktion. Musste sie ausmachen mit dem Joke und das ist ja nicht Sinn der Sache.


      Habe momentan keine 6 Volt Birne zur Hand, jetzt ist die Frage kann des sein das mein Auslasser nicht funktioniert wegen der defekten Birne oder hab ich irgendwo nen Wackler drinne?
    • interesant was es alles gibt.. nein, mit der birne darf das nichts zu tun haben! wenn das llicht ab ist, geht sie dann auch nicht ab? prüf und erneuer wenn nötig die kabel im lenker und schau nach ob in dem schwarzen kasten am motor wo die kabel verbunden sind alles da ist wos hingehört! von der zündung geht ein grünes kabel ab, das ist mit der zündspule und dem killschalter verbunden- drückst du den wird der strom in die masse geleitet. bei dir wohl über die birne (das mag die aber nicht) abgeleitet. und das ist jetzt nur mal eine spekulation von einem hobbyschrauber- vieleicht hat jemand ne andere idee! wünsch dir jedenfalls schönes wetter am wochenende!
    • Es gibt neuigkeiten, also beide Lampen brennen immer ständig durch beides mal 6V und 12V versucht, sobald ich Gas geben, werden die Lichter heller und Batsch beide futsch. Das andere Komische ist, wenn die Fordere Lampe am arsch ist dann geht mein Auslasser nicht mehr.

      Habt ihr ne Idee wie ich das Lampensystem in Griff bekomme? Vom Kabelbaum zum Kasten unterm Motor sind alles normal aus, alles fest und gut gemacht - Vorbesitzer ist leider unbekannt!