Wann Schaltklaue tauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wann Schaltklaue tauschen

      ich überhole grad komplett den Motor meiner PK50XL1 . Sie ist 83er Baujahr und hat erst 9300 km gelaufen, fast ausschließlich mit dem Originalzylinder. Ich will jetzt einen 102er Zylinder verbauen. Muß ich da die Schaltklaue schon tauschen oder lohnt noch nicht? ;(

      Falls das Wichtig ist, ist ein 4-Gang-Modell.
    • Zunächst mal möchte ich bezweifeln, dass deine PK 50 XL Baujahr 83 ist. Müsste ein sehr frühes Vorserienmodell sein, da die Dinger erst ab ca. 1985/86 in Deutschland käuflich waren.

      Zum eigentlichen Problem: Schau dir die Klaue einfach an, wenn du deutlichen Verschleiß (Abrundung) an den in die Ritzel eingreifenden Kanten der Klaue erkennst, solltest du sie tauschen. Kann aber unter normalen Umständen bei 9.300 km mit Originalzylinder nicht großartig verschlissen sein. Auch solltest du beachten, dass es kaum noch originale Schaltklauen gibt, sondern weit überwiegend Nachbauschrott, der zwar nur die Hälfte des Originalteils kostet, aber dafür qualitativ entsprechend fragwürdig ist.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.