Px 80 mit DR 135 Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Px 80 mit DR 135 Motor

      Wenn ich normal fahre geht das standgas nicht zurück auf Normallauf. Drehzahl geht nicht ganz runter.
      Was ist das für ein Problem habe alles neu geholt also fast.
      Bitte helft mir
    • ey sain, wie soll der Gute denn damit klarkommen? ;)

      Gib ihm doch wenigstens einen Tipp... Z.B. Falschluft oder Vergaserbedüsung zu mager oder sowas...;)


      Romeo, was heißt denn bitte (fast) alles neu geholt? Was wurde gemacht und vor allem wie und womit?
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • und ich bin der meinung das es zum thema drehzahl geht nicht zurück ja schon genug freds gibt ;)

      die möglichkeiten gehen von gaszug klemmmt bis dichtung am vergaser undicht bis zu den simmeringen.

      lass mal was getriebe öl ab und schnupper dran. wenn es nach benzin richt und eher flüssig als zehflüssig ist
      wirds der kupplungs seitige wedi sein.

      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • Es muss nicht immer falschluft sein es kann auch eine gebrochene Gasschieberfeder sein
      ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
      Das Motorrad Nr.1. - 1903