Alutrittleisten auf Vespa 50n mit Gummitrittleisten

  • Hi!
    also ich finde dass die Alutrittleisten besser zu meiner V50 passen als die orginalen Gummitrittleisten.
    Da die Löcher jedoch für die Alutrittleisten nicht genau passen muss man die Trittleisten ein wenig bearbeiten, d.h neue Löcher bohren und dann kann man die schön mit Schraube und Mutter festmachen. Hat auch hüberall geklappt, bis auf die 2 am Mitteltunnel, da kann man von unten ja kaum eine Mutter dagegenhalten bis auf die ersten 3 Löcher.
    Jezt wollt ich mal fragen ob da jemand ein Rat hat wie man das Problem bestmöglich lösen kann.


    Gruss

  • genau das selbe hab ich auch noch vor mir :/ würde mich auch intressieren!!!!

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage.


  • wie siehts bei dir aus, hast du schon angefangen?


    also des is schon ne arbeit.. trittleisten biegen , markieren , durchbohren , dann befestigen.. nieten geht ja nicht weil die löcher zu groß sind

  • hab noch nihct angefangen aber sehe bei den andren kein problem.mache gar nichts mit den großen löchern der matte. ich leg sie über die löcher.fixier sie mit ner schraubzwinge und bohr dann löcher in das trittblech. löcher mit ein bisschen rostschutz einpinseln und dann draufnieten/ draufschrauben mit ner mutter.


    hänge wie gesagt bloß am mitteltunnel. (habs mir aber auch noch nich richtig angeschuat :rolleyes: )

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage.