Warum müssen wir der schnellste sein ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warum müssen wir der schnellste sein ?

      Da hier immer wieder von tunen, schnellfahren (mit der Vespa ^^) und abziehen von anderen Rollern an der Ampel gesprochen wird, frage ich mich warum wir (ich eingeschlossen) eigentlich so dumm sind und immer versuchen müssen besser als andere zu sein.
      Sollte es uns nicht reichen das diese "Super-Tuner" alle 3 Wochen 150€ für nen neuen Zylinder bezahlen dürfen oder demnächst zu Fuß gehen dürfen da sie keinen Führerschein mehr haben ?

      Warum fällt es einem so schwer, egal ob mit Roller oder mit Auto, an einer Ampel langsamer anzufahren als der "Gegner"
      Wieso steh ich da nicht einfach drüber und nehme es hin das andere a) entweder schneller sind oder b) ich einfach weniger Gas gebe ?

      Die entscheidene Frage dabei ist ja was ich davon habe das ich mir ein Roller/Auto kaufen kann der/das schneller fährt, habe ich dadurch die Menschheit gerettet und bekomme dafür gar einen Nobelpreis ? Wieso muss ich Menschen die ich nicht kenne zeigen das ich mindestens 2,5 millionen mehr Ps habe als sie ? :dash:
      Sollte ich das Fahrzeug KOMPLETT SELBST gebaut haben und nicht nur einen Zylinder durch einen anderen ersetzt haben könnte man ja von Ehrgeiz sprechen aber so...... .

      Leider schaffe ich es auch nicht immer da einfach drüber zu stehen und wie eine Frau zu denken:"Aber ich hab dafür eine Plüschkuh am Ruckspiegel hängen, hihi"



      Frustriert über meine eigene Dummheit und geschockt von der Antwort meiner Frau (Du bist ein Mann und ihr seid halt beschränkt) :lol: :dash: :dash: :dash: :dash:


      Warum müsst ihr schneller sein als andere ?

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Eine sehr gute frage

      Tja, das ist so eine Sache.

      Physikalisch gesehen ist es auch keine Kunst mit einem Gefährt welches mehr Leistung hat, schneller zu fahren als mit einem leistungsärmeren Fahrzeug. Da ein Porsche 911 xxx eine höhere Endgeschwindkeit hat wie eine Ente 2CV ist wohl normal. Und es ist keine Kunst ein Gaspedal runter zu treten, egal in welchen Fahrzeug.

      Ich muss aber auch feststellen, dass wenn ich eine XXX Roller an der Ampel verblasen habe, eine gewisse Genugtuung feststelle. Besser gesagt, dass ist total geil. Man vergleicht vielleicht das persönliche schrauben mit der Leistung des Rollers. Frei nach dem Motto, ich habe den Roller so schnell gemacht, deswegen bin ich der schnellere. Ich bin schneller wie du und das habe ich geschaffen. Persönlicher Ehrgeiz? Männer wollen sich doch irgendwie immer vergleichen, oder? Ich vertrag XX Bier, meine Diggicam hat aber 12 Milionen Pixel, mein Rasenmäher kann das, mein PC hat...... vielleicht sagt man sowas nicht direkt, aber wenn die Gelegenheit da ist irgenwie besser zu sein als ein anderer Rivale, dann ertappe ich mich auch mal dabei, den anderen auf zu zeigen das er am Ende der Nahrungskette sitzt. ;)

      Ich beziehe sowas immer auf unserer Rudelverhalten. Einer ist der Chef im Rudel. Und in meinem Revier fahr ich die schnellste Vespe.

      So oder so ungefähr könnte es sein.

      Aber um deine Frage zu beantworten : ??? Keine Ahnung

      Ich hätte meiner Frau so geantwortet: Wir sind beschränkt? Und warum hast du so viele paar Schuhe?

      Grüße auch ein Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vespa-Chirurg ()

    • Oha, ich hol schon mal chips.. könnte noch lustig werden
      Q uando il tempo è bello prendo la vespa
      U na vespa al giorno toglie il medico di torno
      O tto ore di vespa al giorno sono un buon riscalmento
      T re vespe sono meglio di due
      O la va o la vespa

      [b]SUCHE V50 SITZBANK!!![/b]
    • zu meinen schmuckstücken gehört eine V50 special bj 1969 und ne 160 gs bj 1963 !



      also die gs wird auf alle fälle original bleiben komme was wolle!!

      aber meine V50 ist schon ein wenig getunt 102ccm polini!! zwar nicht viel aber sie ist es!! und es ist wirklich ein sehr gutes gefühl son hässliegen japaner an der ampel weg zu drücken !!!! herrlich<IMG onmouseover="this.style.cursor='pointer'" title=thumbsup style="CURSOR: pointer" onclick="tinyMCE.insertSmiley('wcf/images/smilies/thumbsup.png', 'thumbsup', ':thumbsup:');" alt="" src="https://www.vespaonline.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png" />

      ich persönlich stehe sehr auf die oldtimer optik und halte nichts von custom roller!<IMG onmouseover="this.style.cursor='pointer'" title=cursing style="CURSOR: pointer" onclick="tinyMCE.insertSmiley('wcf/images/smilies/cursing.png', 'cursing', ':cursing:');" alt="" src="https://www.vespaonline.de/wcf/images/smilies/cursing.png" />
    • Ich denke der Reiz in der Sache liegt daran das die wenigsten einer Vespa zutrauen schnell zu fahren.Natürlich gibt das Genugtuung, wenn man dann ein vermeintlich schnelleres Fahrzeug verbläst.Mir macht es persönlich nix aus, das ich mit meiner 200er beim ausrollern im Sommer immer von ner 80er im Anzug und Endgeschwindigkeit vernascht wurde.Bis auf meinen Sitoplus ist alles Original und den will ich nach dem modifizieren auch eintragen lassen.
      Bin in meinem früheren Leben als Auto und Motorradtestfahrer bei Honda schon ziemlich viele schnelle Autos und Motorräder gefahren.Da gabs mal ein Teil das nannte sich "Ente mit leckerer Füllung".Das war ein Chassie einer 2 CV und alles andere war vom Porsche 928.Mann, hat das einen Spaß gemacht mit dem Teil bei 240 Km/h die Autos wegzublenden. ^^
      Deshalb kann ich mir sehr gut vorstellen, wie es dem Mirko ging als er mit seier 200er beim Rennen auf dem Flugfeld alles versägt hat.
      prosieben.de/wissen/multimedia/videos/videoplayer/45199/
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Ich weiss nicht. Mir geht es eigentlich nur darum, ob ich es kann. Tunen und schnell fahren. Es dann wirklich tun, ist eine ganz andere Sache. Ich hab immer das Gefühl irgend jemand hält mich zurück, wenn ich ohne Tuning langsam durch den Verkehr tucker. Das nervt unheimlich.
      Ausserdem ist es meiner Meinung nach gefährlich, wenn man zu langsam unterwegs ist. Vom LKW in der Stadt mit 5cm Abstand überholt zu werden ist nicht lustig.
      Nur meine Meinung.

      Patrick
    • Mir geht es nicht darum, irgendwelche Plastik-Roller an der Ampel zu verblasen, sondern einfach eine Alltags "Fuffie" zu haben mit der ich zügig durch die Stadt komm ohne dass ich den Verkehr behindere, was mit einer orginalen ja kaum geht.
      Gruss
    • Jo, genau. Zu langsam heißt auch gefährlich weil jeder in jeder Situation meint, er müßte mal eben an mir vorbei.
      Naja, so toll schnell bin ich ja auch nicht - mir geht die hohe Drehzahl immer ziemlich an Herz, da fahr ich doch lieber nicht schneller als 55. Aber dafür brauch ich dann wenigstens keine halbe Stunde Beschleunigung.

      Die Steigerung von Fahren ist eben schnell fahren :)
      Gentlemen, you can't fight here, this is the war room!

      Tue alles so, als ob es darauf ankäme

      Good intentions never wiped any ass
    • ja gut das mit den Fuffies im Stadtverkehr ist ok, das leuchtet ein, aber anderseits kann ich so auch argumentieren, dann halt mit autobahn oder Landstrasse wo ich mit 80 ein Verkehrshinderniss bin ^^

      Ich glaub ich werde mir auch ganz schnell nen 125 Motor gönnen ^^, denn 100 wäre schon schön, weil ich auch weitere Strecken damit fahren wollte.

      Naja beim Auto versuch ich immer mich zu beherrschen, ich weis ich könnte es probieren, aber ich glaube ich bin intelligent genug um es zu lassen, es bringt mir ja eh nichts.
      Das mit den Rudeltieren find ich gut und ist plausibel ^^, zumal viele Mitmenschen genau dieses Level nicht überschreiten :D
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • kurz und bündig......weil`s dem ego gut tut... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:



      nu mal ernsthaft.... ich als linienbusfahrer hab es nicht so mit dem rasen.mein bmw macht auffer bahn 242km/h .das ist gut zu wissen, nutze die leistung aber recht wenig aus... meine vespa ist im ori-zustand und ich belächel die fahrer von joguhrtbechern, wenn sie sich freuen anner ampel schneller gewesen zu sein,weil die dinger halt stillos sind....und wenn man sich breit genug macht(in der mitte der fahrbahn fahren) bleibt auch das knappe vorbeifahren von auto`s und lkw`s aus.

      fazit: steh über den dingen und sei dir bewusst, das du was besonders bist(fährst) :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duffy121 ()

    • super Duffy,
      genau das denk ich auch immer, kann es leider nur nicht immer durchsetzen, ab und zu muss ich die Leute in ihre Schranken weisen :)
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.