Tankanzeige defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tankanzeige defekt

      Moin zusammen, ne kurze Frage:

      Seit einiger Zeit geht die Tankanzeige meiner P200E Bj.´88 nicht mehr und die orange Lampe leuchtet die ganze Zeit. Hab das Ding neben dem Tankdeckel schon mal rausgeschraubt, alle Kontakte soweit in Ordnung, krieg es aber nicht aus der kleinen Öffnung. Muss ich nun den ganzen Tank ausbauen, um nachzusehen??? Was ich sehen kann ist, dass in dem "Schwimmer" Benzin ist...ist das normal oder kann er deshalb nicht mehr schwimmen und zeigt "leer" an???

      Bitte um Tipps und Tricks zur leichten Behebung....Gruß Lorenz
    • der schwimmer muss natürlich leer sein damit er schwimmen kann
      wenn benzin drin ist, geht er natürlich unter, und die tankanzeige zeigt leer an
      weiß nicht wie das bei deinem modell aussieht, bei meiner pk kann man den schwimmer durch die öffnung rausholen, es muss ein bisschen hin und her gedreht werden, aber es geht
      dann würde ich den schwimmer mit ner nadel aufpieksen, das benzin rauslaufen lassen und danach das plastik des schwimmers erhitzen und das entstandene loch wieder verschließen
      hab ich auch so gemacht hat wunderbar geklappt
      mfg max
    • Hy,

      Um den Schwimmer auszubauen musst den Tank nicht rausbauen, würd au nix helfen da er ja eh ringsum geschlossen ist. Ist schon ein Gefummel bis das Teil draußen ist aber es geht, brauchst nur etwas Gedult ;)
    • Wie äußert sich das Nichtfunktionieren der Tankanzeige? Zeigt er die ganze Zeit "leer" an, d. h. Nadel links am Anschlag? Du hast ja anscheinend schon festgestellt, dass der Schwimmkörper undicht ist und daher mit Benzin gefüllt ist. Dann kann er natürlich nicht mehr schwimmen, hängt also "unten" und damit auf dem Stand, als wenn der Tank leer wäre.

      Versuch doch mal, den Schwimmer bei laufendem Motor im Tank durch die Tankdeckelöffnung hochzuziehen/-drücken (mit einem Haken aus Draht o. ä.), wenn dann die Reserveleuchte erlischt und die Tankanzeige wieder anzeigt, hast du das Problem gefunden und brauchst einen neuen Schwimmer oder reparierst/dichtest den alten. Ansonsten ist es bei älteren Lussos auch nicht unüblich, dass die Tankanzeigenmechanik im Tacho ausfällt. Halte ich aber in deinem Fall aufgrund der beschriebenen Symptome für eher unwahrscheinlich.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.