Suche jemanden, der Roller lackieren kann

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche jemanden, der Roller lackieren kann

      Hallo Forum,


      nachdem der Motor meiner 83`er PK50S jetzt wieder tadellos läuft, suche ich im Raum Oberhausen (Rheinland) händeringend einen, sagen wir mal, professionellen oder mindestens sehr geübten Lackierer, der sich ein paar Euro dazuverdienen möchte. Ich weise aber gleich darauf hin, dass mein Budget da eher knapp bemessen ist. Neben den "Kröten" sollte es demjenigen natürlich in erster Linie um den Spaß bei der Restauration gehen.

      Vielleicht kann man auch nur die "Backen" und den Kotflügel vorne andersfarbig lackieren. So wie es jetzt ist, sieht es jedenfalls bescheiden aus.

      Ich habe absolut keine Ahnung, was so eine 08/15 Lackierung (z.B. gelb, orange, blau oder so/ ohne Effektlack!!!) wohl kosten kann. Ich habe mal bei einigen Lackierern hier in Oberhausen angerufen und da war die Antwort stadardmäßig in einer Spanne von mindestens 300 € bis 700 €, je nach Aufwand. Teurer geht natürlich auch.

      Vielleicht gibt es ja hier im Forum jemanden aus meiner Gegend, der einem 3-fachen Familienvater da ein lukratives Angebot machen kann.

      Schreibt mir einfach mal an meine E-Mail Adresse: max_motte@web.de , antwortet hier im Forum, oder schreibt mir etwas an mein Postkörb`chen hier im vespaforum.

      Ich würde mich über finanzierbare Angebote freuen.

      LG

      Wespafan

    • hallo,
      ich werde im nächsen jahr meine vespa auch lakieren und da ich nicht das equitment habe, werd ich in eine mietwerkstatt gehen.
      branchen-duesseldorf.de/Autohobbywerkstatt_Duesseldorf.html im großraum düsseldorf gibt es mehrere mietwerkstätte, zum teil haben die auch ein lackierkabine mit den ganzen extras.
      ich habe mal ein paar angerufen und mich umgehört. die "mietwerkstatt am airport" hat sich sehr kompetent angehört und von allen am freundlichsten. dort wird pro minute abgerechnent soweit ich mich noch richtig erinnern kann.
      also mit ordentlicher vorbereitung sprich sauberes abschleifen ... ist auch in so einer mietwerkstatt ein gutes ergebnis zu erreichen denke ich.

      ich würde da mal hinzufahren und dort gezielt fragen zu stellen. ich hab das nämlich am tel gemacht und wurde mit fragen gelöchert, deswegen hinfahren!
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.
    • erstmal hallo und
      dann
      zum zweiten hättest es besser ins suche forum gestellt, da antworten bestimmt mehr leute.

      das was du suchst ist jemand der mit spraydosen umgehen kann.
      das gibts für dein budget. ist aber nicht zu empfehlen.

      lackieren ohne vorarbeiten (anschleifen -> besser noch sandstrahlen -> noch besser manuell abschleifen) bereust du spätestens nach nem
      halben jahr, weil durch vibration der lack bricht oder reisst.
      nacharbeiten sollte zumindest auch eine schicht klarlack drüber, sonst siehst du jeden mini kratzer sofort.

      ich kann die hier in münchen die backen und das schutzblech in jeder wunschfarbe von nem profi günstig lackieren lassen.
      das andere wird vom versand zu teuer werden.