Vergaserproblem PK 50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergaserproblem PK 50

      Hi Leutz, ich hab ne Frage bezüglich meines Vergasers. Ich hab nen 16/14 verbaut. Den wollte ich am Wochenende ausbauen und ich hab ums Verrecken den Drosselklappenzug nicht ausgehangen bekommen. Der ist total fest ich weiß nicht ob das so serienmäßig ist, ich meine der Gaszug war ganz leicht, Choke ebenfalls. Also ich schätze mal, dass da bei mir einer der zahlreichen Vorbesitzter irgendwie rumgepfuscht hat. Beispiel: Der gaszug war mit Draht an die Klappe gebunden und solche Geschichte. Dann war noch das Problem, dass die total am ölen ist, als ich versucht hab, das Luftfiltergehäuse abzunehmen. Also irgendwie ist das voll in die Hose gegangen.
      Vielleicht kann mir ja der ein oder andere von euch sagen, ob das mit dem Drosselklappenzug so normal ist, oder wie das mit dem öl ist, oder ob ich nicht gleich auf nen 16/15 umrüsten soll/ kann.

      Danke @ All.
    • Was ist ein Drosselklappenzug? Also ich hab schon viele Vespavergaser gesehen und ausgebaut, aber eine Drosselklappe habe ich noch nie gesehen. Aber bei einer XL würde ich der sowieso empfehlen den orig. 16.15er einzubauen.
    • tach,
      vielleicht ist es besser, wenn du ein foto von ganzen geschichte machst und das hier reinstellst. hab auch ne automatik und das gleiche problem mit dem öl. das mein vergaser aber
      nicht mehr richtig dicht war (schwimmerkammer) siffte es immer ins luftfiltergehäuse. hab das problem gelöst, indem ich mir bei ebay preiswert nen gebrauchten vergaser ersteigert
      habe (20 euro). seit dem ist alles trocken.
      aber wie "pk 50 xl" schon sagt mit dem drosselklappenzug weiß ich nicht so recht was du meinst.
      vielleicht echt am besten ein foto machen.
      gruß
      cheers!
    • oh gott,
      das da bei mir am anfang ist ja kein satz, also nochmal:
      ich hatte das gleiche problem mit dem öl/benzingemisch im luftfiltergehäuse. das lag daran, dass die dichtung der schwimmerkammer undicht war. habs behoben, indem ich mir nen neuen vergaser eingebaut habe......

      :)
      cheers!
    • Ja hallo nochmal, danke schonmal für den Tipp. Ich denke ich werd mir nen 16/15 holen. Damit sind ja schon mal 2 Fragen beantwortet.
      Also ich hab hier kein Bild im moment, ich meine aber den letzten zug, an den man bei eingebautem Vergaser kaum drankommt. Nicht Gaszug, nicht Chokezug, sondern eben lalalazug, weiß ich wie der heißt. Also der ist meiner ansicht nach komisch befestigt, weil man ihn nicht abkriegt.

      Vielleicht noch einen Satz hierzu, ob das normal ist, und dann mach ich mich selbst ma dran!

      Thx