Vespa P200E Probleme mit Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa P200E Probleme mit Motor

      Hi,

      ich reparier grad die Vespa vom Kumpel,

      als erstes weiß ich nicht welche bremslichtschalter ich wie einbauen muss.

      2. Problem ist der Motor, wenn ich ihn hochdrehnlasse zieht er kurz hoch wird langsamer und stottert,

      wenn ich den benzin hahn dann zudreh, dreht er wieder hoch bis das benzin weg ist, etwa 5 sek.



      Liegt das am Vergaser?, ist irgenwie der benzinschlauch verstopft? oder liegt es an der Elektronik?

      Danke für eure Antworten im Voraus!
    • schau mal bei Sip oder scootercenter nach den Explosionszeichnungen dort suchst du nach Bremslichtschalter und dann siehst du wie der aussieht und auch wie der eingebaut werden muss.

      Das Motorproblem liegt am Vergaser. Neue Dichtungen rein, dann Grundeinstellungen einstellen und einbauen. Du kennst die Grundeinstellungen nicht? hier sind sie
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • motor problem

      hast du vielleicht den benzinschlauch neu gemacht?

      falls ja, dann mach ihn mal so kurz wie möglich.

      dann sollte die kiste wieder gehen.

      oder halt die dichtungen vom vergaser und der wanne mal ersetzen.


      gruß dreamer
    • Sorry OT
      Lese immer wieder das der Benzinschlauch nicht zu lange sondern so kurz wie möglich sein soll.Das halte ich für völlig überbewertet-sicher soll er keinen Meter lang sein.Aber einen Orginalschlauch sollte man nicht kürzer machen.Wichtiger ist in meinen Augen der Anschluß von Tank zum Schlauch, das da keine Knickstelle drin ist.
      Die Kiste ist nach 5 sec aus wenn du den Hahn zumachst?Ist nicht normal.Schwimmerkammerventil mal überprüfen.Düsen alle fest?
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.