Soll ich sie nehmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Soll ich sie nehmen?

      Hi,

      ich habe jetzt einen roller in düsseldorf angeboten bekommen. technisch vertraue ich da dem verkäufer. denke das kann ich. ist halt einer der einzigen vernünftigen händler in ddorf. ist ein roller eines alten herrn. eine PX80E. vor 2 jahren hat er wohl vor dem TÜV recht viel machen lassen. U.a. eine neue Lenksäule. am vorderreifen ist aber ein wenig rost runtergelaufen, er meinte das sei wohl normal. denke auch das die säule nicht schon wieder durch sein kann. elektrik scheint i.o., springt direkt an. da sie wohl etwas länger stand hat er die bremse wieder mobilisiert. das einzige ist halt das sie optisch so lala ist. sie ist schwarz (gottseidank). da fällt es nicht soooooo direkt auf. die linke backe hat eine kleine beule, beide backen sind teils nachlackiert worden, deswegen haben beide backen mittig ränder. vorderblech hat auch schon was abbekommen. da ist zumindest nachlackiert worden. sonst hier und da kleine katscher, der vorbesitzer war wohl nicht so der pflegetyp! :huh: kaum rost allerdings. nur am trittbrett. da ist aber nichts durchgerostet. müßte mal gemacht werden. der roller ist von 91 (glaube ich).

      sie soll 650 euronen kosten. ist der preis gerechtfertigt????????????? zu hülfe! wäre um kommentare sehr verlegen!!!!

      gwen.
    • Zu Deiner Frage: die Preisvorstellung seitens des Händlers ist meines Erachtens jenseits von gut und böse...
      Ne 80er mit bescheidenem Lack für sage und schreibe € 650,00? Unglaublich.

      Ich würde jetzt nicht übereilt kaufen weil ich nur noch bis heute Abend einen Kombi habe ;) Da findet sich unter Garantie in naher Zukunft eine Möglichkeit.
      Ein Freund von mir hat sonst eine 135er, die er gerne loswerden möchte. Wenn Du Dir orange vorstellen kannst und Hamburg nicht aus der Welt ist, schicke ich gerne Bilder.
      1A-Zustand, Verkauf nur wegen Besitz einer T5.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Halte 650 für eine ranzige PX 80 auch für deutlich zu teuer. Sowas kostet selbst im Auktionshaus nur um die 400. Wer ist der einzig vernünftige Händler in Düsseldorf, IS-Parts? Schließt er seine 2-jährige Gewährleistungspflicht beim Verkauf aus? Falls nicht, wäre es natürlich eine Überlegung wert, wenn du 2 Jahre sorglos fahren könntest bzw. Mängel in dieser Zeit kostenlos behoben würden. Andererseits gibts da auch jede Menge Ausschlußgründe wie "üblicher Verschleiß" etc., so dass sich der Händler da -ggf. unter Ausnutzung deiner nicht vorhandenen Fachkenntnis- rauswinden können wird.

      Würde jedenfalls nichts überstürzen, runtergerittene PX 80 gibts wie Sand am Meer, garantiert auch günstiger als das jetzige Angebot.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • ...wenn du den Roller von dem älteren Herrn - der offensichtlich bei Taubenfüttern im Schrebergarten verstorben ist, wie ich ja schon vermutete - statt vom Händler direkt von der Wittwe hättest schiessen können, wär die Möhre garantiert für € 300,-- über´n Tisch gegangen. Deshalb würde ich mir jetzt am WE mal alle Kleinanzeigenblätter, Stadtteilzeitungen, etc. durchblättern. Wär ja gelacht, wenn da nix bei wäre.

      Davon abgesehen: Wenn Du max. € 1000,-- ausgeben willst, den Roller aber für sagen wir mal 350,-- schnappen könntest, sässe sogar noch eine vernünftige Lackierung drin, die Dich ca. 500,-- kosten sollte.
      Ich war zwar so doof mir letztes Jahr, als mich die Materie noch nicht so gut auskannte, eine PX für relativ teure € 600,-- bei Ebay zu ersteigern (rot). + Lack 500,--; also bereits 1.100,--.Möchte auch nicht wissen, wieviel ich insgesamt hier schon versenkt habe (grob überschlagen an die 2,5 - 3 Mille), aber eins ist klar: Es ist langfristig unterm Strich irgendwie scheissegal (is ja´n Hobby - da fragt man nicht lange nach dem Sinn) und macht einen Riesenspass, denn Du gibst die Kohle ja nicht auf einen Schlag aus. Inzwischen habe ich das Stadium hier (grün) bereits wieder hinter mir, und noch Sturzbügel hinten, braunen Sitzbezug - und vor allem einen zünftigen Motor verbaut.
      ...also Schnäppchen gesucht und los!





      Gruss,
      Christian

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ruhr-Roller ()

    • Wow Christian,

      schick schick kann ich da nur sagen. Sieht super aus!!!! :thumbsup:

      Erst mal danke an alle die mir hier mit Rat zur Seite stehen. Ich denke auch das ich noch etwas weiterschaue. Der schwarze Roller war halt echt ziemlich runter.....

      Ich wälze die Blättchen, habe durch Euch jemanden gefunden der mal auf potentielle Roller mit drüber schauen kann, und dann hab auch ich bald wieder eine Süsse! :love:

      Frohe Weihnachten, rutscht gut ins neue Jahr rein. Wir hören uns.

      Gwen