Vespa PX Cosa Largeframe Unterschiede

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa PX Cosa Largeframe Unterschiede

      Ich wollte nur fragen, ob mir jemand kurz die wichtigsten unterschiede nennen kann
      von einer P200E und einer PX200 und was das mit Largeframe und Cosa etc aufsich hat.
      Largframe könnt ich mir nen größeren Rahmen vorstelln.
    • Die Cosamotoren sind weitgehend (Zylinder, Kurbelwelle, Kupplung, Getriebe, Zündanlage) baugleich mit PX bzw. mit PX Motoren kompatibel. Die Cosa hat einen Vergaser mit elektrischem Choke und Benzinhahn sowie eine hydraulisch betätigte hintere Bremse. Außerdem sind die Abmessungen des Motorgehäuses anders, d. h. die Schwinge ist breiter und dicker und die hintere Federbeinaufnahme steht weiter vom Motor ab.

      Der Einbau eines Cosamotors in eine PX ist zwar grundsätzlich möglich und wurde auch schon häufig durchgeführt, allerdings ist ein einfacher 1:1 Austausch aufgrund der genannten Unterschiede, speziell wegen der Hinterradbremse, nicht möglich.

      Laut Papieren heißen die allermeisten PX 200 "P 200 E", dennoch gibt es neben den unter dem obigen Link zu findenden optischen Unterschieden auch Unterschiede beim Motor. Ab ca. 1984 wurden die sog. Lusso Modelle produziert, die Getrenntschmierung hatten und ein stabileres Getriebe (Antriebswelle, Gangritzel und Schaltkreuz). Ab ca. 1996 wurde auch in PX Modellen die sog. Cosakupplung verbaut. Speziell in den ersten Jahren des Modellwechsels kann es aber sein, dass gerade verbaut wurde, was da war, d. h. eine 200er, die optisch nach Lusso aussieht, kann auch werksseitig noch den alten Getriebetyp verbaut haben und umgekehrt. Hinzu kommen Varianten für den nicht-deutschen Markt, bei denen es wieder andere Kombinationen gab (z. B. PX alt mit Getrenntschmierung).

      Largeframe sind alle Modelle mit Motoren, die die gleichen Abmessungen wie PX Motoren haben, Wideframe sind die älteren Modelle mit abnehmbarer Motorschwinge und Vergaser hinter einer Klappe im Durchstieg. Die Cosa passt da nirgends so recht rein, wird aber aufgrund der Ähnlichkeit des Motors mit PX Motoren in der Regel auch zu den Largeframes gezählt.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.