Elektrikproblem an PK 50 XL2 elestart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektrikproblem an PK 50 XL2 elestart

      Ich habe eine zerlegte Vespa gekauft, neu aufgebaut, läuft sehr gut ABER Licht brennt nicht und Batterie wird nicht geladen. Wenn ich eine Brücke auf das Zündschloß löte brennt das Licht, aber das Rücklicht brennt immer bei eingeschalteter Zündung und die Batterie wird immer noch nicht geladen. Ich habe einen 2.Roller zur Ersatzteilgewinnung gekauft der hat das gleiche Problem ! Am Spannungsregler kann ich Durchgang zwischen Masse und +B messen gebt Ihr mir recht das da der Fehler liegt ?
    • bitte mal folgendes messen:

      zündschalter auf durchgang: in off stelleung und lock zwischen schwarz und grün kontakt, in ofn stellung offen
      zwischen weiss und rot in on stellung kontakt, sonst offen.

      alle kabel vom spannungsregler ab, motor an, das kabel raussuchen auf dem spannunng anliegt. dieses kabel an einen spannungseingang (müsste grau markiert sein)

      dann alle ausgänge, insbesondere b+ messen, b+ müsste dc messbar sein, rest nur ac.

      richtig?
      wenn das stimmt, sind alle teile in ordnung.
      wenn dein rücklicht mit eingeschalteter zündung funktioniert, sonst ber nicht, dann iss iwo was am kabelbaum falsch
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Vespa Fahrer Avatar

      chup4 schrieb:

      bitte mal folgendes messen:

      zündschalter auf durchgang: in off stelleung und lock zwischen schwarz und grün kontakt, in ofn stellung offen
      zwischen weiss und rot in on stellung kontakt, sonst offen.

      alle kabel vom spannungsregler ab, motor an, das kabel raussuchen auf dem spannunng anliegt. dieses kabel an einen spannungseingang (müsste grau markiert sein)

      dann alle ausgänge, insbesondere b+ messen, b+ müsste dc messbar sein, rest nur ac.

      richtig?
      wenn das stimmt, sind alle teile in ordnung.
      wenn dein rücklicht mit eingeschalteter zündung funktioniert, sonst ber nicht, dann iss iwo was am kabelbaum falsch
      Ich danke Dir erstmal, werde sowie ich Zeit habe das mal genauso durchmessen und dann berichten.
    • fairell schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      chup4 schrieb:

      bitte mal folgendes messen:

      zündschalter auf durchgang: in off stelleung und lock zwischen schwarz und grün kontakt, in ofn stellung offen
      zwischen weiss und rot in on stellung kontakt, sonst offen.

      alle kabel vom spannungsregler ab, motor an, das kabel raussuchen auf dem spannunng anliegt. dieses kabel an einen spannungseingang (müsste grau markiert sein)

      dann alle ausgänge, insbesondere b+ messen, b+ müsste dc messbar sein, rest nur ac.

      richtig?
      wenn das stimmt, sind alle teile in ordnung.
      wenn dein rücklicht mit eingeschalteter zündung funktioniert, sonst ber nicht, dann iss iwo was am kabelbaum falsch
      Ich danke Dir erstmal, werde sowie ich Zeit habe das mal genauso durchmessen und dann berichten.
      Habe soeben durchgemessen und blicke nach wie vor nicht durch.
      Am Zündschloß: Zündung aus oder an = Kontakt zwischen Grün und Schwarz.
      Am Spannungsregler: Das Spannungsführende Kabel (Gelb) auf B+, gemessen 12V DC am Anschluß gelb ( Generator?) des Spannungsreglers.
      Das Gelbe Kabel auf G am Spannungsregler = keine Spannung DC wie AC auf allen anderen Steckplätzen.
      Gemessen an den Kabeln: Zündung aus, Gelb spannunungsführend 12V, Grau 0. Zündung ein gelb und Grau 12V.
      Motor läuft, Gelb 024V AC, 12V DC, Grau 024V AC, 0V DC.

      Wat sachste nu ?
    • fairell schrieb:

      fairell schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      chup4 schrieb:

      bitte mal folgendes messen:

      zündschalter auf durchgang: in off stelleung und lock zwischen schwarz und grün kontakt, in ofn stellung offen
      zwischen weiss und rot in on stellung kontakt, sonst offen.

      alle kabel vom spannungsregler ab, motor an, das kabel raussuchen auf dem spannunng anliegt. dieses kabel an einen spannungseingang (müsste grau markiert sein)

      dann alle ausgänge, insbesondere b+ messen, b+ müsste dc messbar sein, rest nur ac.

      richtig?
      wenn das stimmt, sind alle teile in ordnung.
      wenn dein rücklicht mit eingeschalteter zündung funktioniert, sonst ber nicht, dann iss iwo was am kabelbaum falsch
      Ich danke Dir erstmal, werde sowie ich Zeit habe das mal genauso durchmessen und dann berichten.
      Habe soeben durchgemessen und blicke nach wie vor nicht durch.
      Am Zündschloß: Zündung aus oder an = Kontakt zwischen Grün und Schwarz.
      Am Spannungsregler: Das Spannungsführende Kabel (Gelb) auf B+, gemessen 12V DC am Anschluß gelb ( Generator?) des Spannungsreglers.
      Das Gelbe Kabel auf G am Spannungsregler = keine Spannung DC wie AC auf allen anderen Steckplätzen.
      Gemessen an den Kabeln: Zündung aus, Gelb spannunungsführend 12V, Grau 0. Zündung ein gelb und Grau 12V.
      Motor läuft, Gelb 024V AC, 12V DC, Grau 024V AC, 0V DC.

      Wat sachste nu ?
      Nochmal gemessen Gelb bei laufendem Motor 34V AC auf Anschluß G an allen anderen Anschlüssen 0