kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

  • Bekomm ich die Zylinderhaube vom 133er in der Smallframe runter wenn ich die Vespa hochbock und dabei nur den Stoßdämpfer löse, und den Motor nach unten "klapp". Beim 102er klappte es knapp. Muss den Zylinder nachziehen, oder komm ich am Komplettausbau nicht dran vorbei? Ich habs noch nicht getestet.

  • Ich kann nur von einer PK reden, und da hatte es knapp geklappt, wenn ich mich recht erinnere (damals wusste ich noch nicht, dass des ein 133er DR war).


    Man hat aber den Motor ziemlich weit runter klappen müssen, und der Vergaser musste logischer Weise raus.

    The difference between men and boys is the price of the toys

  • Ich kann nur von einer PK reden, und da hatte es knapp geklappt, wenn ich mich recht erinnere (damals wusste ich noch nicht, dass des ein 133er DR war).


    Man hat aber den Motor ziemlich weit runter klappen müssen, und der Vergaser musste logischer Weise raus.


    Ok, dann weiß ich ja was ich am WE mach :). Ich versuch mein Glück


    Danke dir!

  • Vergaser, Stoßdämpfer lösen und mitn paar Holzklötzen unterlegen, dann funzt das ohne Probs. Musste ich schon zur Genüge machen X(

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!

  • Vergaser, Stoßdämpfer lösen und mitn paar Holzklötzen unterlegen, dann funzt das ohne Probs. Musste ich schon zur Genüge machen X(


    Ja wie es funzt weiß ich schon, beim 102er auch ein paar mal gemacht. Nur wie ich mich dran erinner kann war es da schon knapp. Deswegen dacht ich dass es vielleicht beim 133er nicht so klappt. 8)

  • Musste so meinen Kolben umdrehen, da er dank einer Falschinformation eines Kumpls falsch rum eingebaut worden ist.


    Ich bin Stunden an den Bolzen-Sicherungsringen gehangen, da ich kein Werkzeug dazu hatte.


    :pinch: Peinlich :pinch:



    Und da hab ich immer noch nicht gemerkt, dass da ein 133er DR illegal drauf war.
    Hatte mir keine Gedanken drüber gemacht, da die Dame schon ca. 20 Jahre in unserer Garage gestanden ist (Überbleibsel aus einem Hauskauf).

    The difference between men and boys is the price of the toys

  • Was kann den die Ursache sein dass mein Kolben schon nach 150km so ausschaut?
    Möglicherweise die Kurbelwelle verzogen?


    lg Fredi

  • nee, da is nix verzogen.
    n paar schleifspuren sind normal, heißt ja auch einschleifen...


    aber sieht trotzdem aus wie wenn sie bissl sehr geschliffen hat. zu mager eingestellt und gleich zu beginn schön hochgedreht?!
    kerzenbild weißlich?


    und die einschläge... waren die kolbenringe und die bolzenclips noch vollständig?

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • Kann man irgendwie erkennen (äuserlich) ob ne pk 50 xl ne deutsche oder nen import ist? wenn ja wie? War nähmlich grad wegen papieren bei piaggio un die ham mir erzählt das ich nen import hab un zum tüv muss X( - teuer - X(

  • zu mager eingestellt und gleich zu beginn schön hochgedreht?!
    kerzenbild weißlich?


    und die einschläge... waren die kolbenringe und die bolzenclips noch vollständig


    Düse hatt ich erts ne 74 drin aber war viel zu fett, dann runter auf 68. ohne Luftfilter(weils mit Luftfilter einfach scheiße lief)


    Meinste jetzt vor dem Einbau oder wie? :P
    Also Kolbenringe waren vollständig und Bozenclips denk ich auch mal dass fest drauf waren.


    Ach ja: des Loch is des normal an der Stelle?


    lg Fredi

  • das loch is ne schmierbohrung, die passt so.


    und der sprung von 74 auf 68 ist schon groß, normalerweise geht man da in 2er schritten vor.


    dazu noch die gemischabmagerung durch das fahren ohne lufi und du hast ne enorme temperatursteigerung.
    dann dehnt sich der kolben aus und schmiegt sich gelegentlich an die zylinderwand.


    und ich hatte gemeint ob beim einbau noch alle teile da bzw komplett waren. kann ja sein dass sich n stück kolbenbolzenclip hochgearbeitet hat und dann im takt auf den kolben getrommelt hat bis es dann schließlich zum auslass raus ist.


    achja, und pass mal bei gelegenheit deine überströmer an, das kann man ja nich ankucken :D

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • nur so als tip immer nur eine aktion machen und dann testen also erst luffi raus und testen oder erst , in 2er schritten ( wie pola ja schon gesagt hat) runterdüsen und testen niemals beides gleichzeitig tritt ein problem auf ( in deinem fall der Kolben) kannste nicht sagen wo es herkommt ;)

  • Okay...also einfach nochmal neuen Zylinder drauf, Luftfilter wieder drauf 74er Düse rein und dann lansgam runterdüsen?
    Is des normal dass der Luftfilter ne Vespa so viel langsamer macht?


    lg Fredi

  • genau, kuck erstma ob irgendwo riefen sind, wenn ja schleifstse mit mind. 1000er schleifpapier glatt.
    ansonsten drauf und langsam runterdüsen.


    der luftfilter "drosselt" den lufteinlass. du kannst zusätzliche löcher bohren oder ihn ganz weglassen,
    hauptsache ist dass der vergaser darauf abgestimmt ist.

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • den kolben natürlich auch!
    du kannst dir auch aus der apotheke ätznatron besorgen (20gr 2-3€) und den zylinder damit behandeln, das löst die aluspuren des kolbens aus der zylinderwand.
    ist schonender als schleifen. und wenn du mit schleifpapier in die laufbahn gehst, vorsichtig und behutsam, nicht dass du was verschlimmbesserst... :whistling:

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • sind die davor neu gemacht worden ? wahrscheinlich nicht oder ?
    wie siehts mit sprit aus war der Hahn offen bzw Sprit im Motor ?!
    aber nach 10 jahren ... also ich würd se neu machen den block neu dichten und vor allem neues getriebeöl rein.