kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • Moin!


    Normales mrhrzweckfett reicht


    Gruß Creutzfeld

  • Jau. Wie Creitzi schon sagte: Einfaches Mehrzweckfett.

  • Obwohl man auch meiner Meinung nach den Filzring weglassen kann.
    Ich lasse ihn weg und habe noch kein Problem dannach mit Falschluft gehabt.
    Wenn man den vergaser ordentlich steckt dann ist er auch dicht am ASS.

  • Dieser blöde halmondkeil (v50 Lüfterrad ) kommt der mit der Runden Seite auf die Zarge oder hinter die Zarge gelegt bevor man das Lüfterrad wieder draufschiebt ?... Blödes Lüra will nich draufgehen

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • Runde Seite in die Welle, ein klein bißchen nach vorne gekippt, und dann das Polrad vorsichtig draufschieben. War das Polrad schonmal drauf? Ansonsten mal schauen ob der Keil überhaupt reingeht.

  • In die Welle heißt egal wo? Also muss nicht auf der Wellen Zarge sein?

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • Polrad war schon drauf nur neuer Keil , da er mir weggeflogen ist

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • In die Welle heißt egal wo? Also muss nicht auf der Wellen Zarge sein?

    Zarge kenn ich nur von Türen. Sprechen wir vom gleichen Teil? In der Welle ist eine Nut, in die kommt der Keil mit der runden Seite. Dann steht er etwas über die Welle raus und sorgt dafür das das Polrad in der richtigen Stellung draufkommt. Wenn der Keil neu ist probier mal ob er in die Nut am Polrad paßt oder zu breit ist.

  • Ok einigen wir uns auf nut( da wo die Kerbe vom Polrad drauf passt) :-) Der Keil passt genau in den hinteren Teil der Kerbe am Polrad ... Bei der Welle passt er aber nur hinter die Nut und dann will das Polrad nicht drauf arrrg ich glaub ich bin zu blöd :-(

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • [Blockierte Grafik: http://www.germanscooterforum.de/uploads/monthly_04_2010/post-8561-1271785760,38_thumb.jpg]Quelle: GFS


    In diese Kerbe/Nut in der Welle gehört der Halbmondkeil. Und so sieht es aus wenn er da drin ist.
    [Blockierte Grafik: http://home.arcor.de/nordhoerner/GSF/GT_Problem/IMG_0781.JPG]Quelle:GSF

  • OHhhh man, danke für die Bilder und die Geduld, die "Zarge" die ich meinte war die ganze zeit der alte Keil der immer noch fest in der Welle steckt arrrg und ich dacht die ganze zeit das ich den beim abziehen verloren hab * an den Kopf schlag* kann ja keiner ahnen das der bei mir so fest ist :-( Danke !

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • Stichwort Unterbecher einstellen: Man liest ja immer "Schraube lockern, Kontakt noch oben/unten verschieben, Schraube fest und prüfen obs 0,35-0,4mm sind" Kann man nicht einfach die Schraube lockern, 0,4mm Blattlehre zwischen die Kontakte friemeln, Schraube wieder fest ziehen, Blattlehre raus und gut ist?

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • Das ist leichter gesagt als getan. Der Unterbrecher ist an einer Plattfeder befestigt und deswegen wird das leider nichts. Wenn du die Lehre dann rausziehst veraendert sich der Abstand wieder. Deswegen ist das ganze eine kleine Spielerei bis der Richtige Abstand gefunden wurde :)

  • Zitat

    TheSasch: Wenn du nur einmal grün vom Kabelbaum hast fehlt das grüne Kabel vom Schalter.
    Hier ein Schaltplan den dark_vespa mal bunt gemacht hat.
    Klick mich.


    So konnte gestern mal ran an den Speck. Leider ohne Erfolg.
    Habe 2 Grüne Kabel vom Kästchen und 1 Schwarzes. Aus dem Schalter kommt 2mal Schwarz und 1mal Grün. Verbinde ich die Kabel "vorher"miteinander also in einen Stecker und stecke die dann an den Scheinwerfer? Wie ist das mit den schwarzen? Der kill Schalter geht nur irgendwie wenn alle schwarzen mit Masse verbunden sind. Sooo ein Mist ist das.



    Sent from my iPhone using Tapatalk

  • Das ist leichter gesagt als getan. Der Unterbrecher ist an einer Plattfeder befestigt und deswegen wird das leider nichts. Wenn du die Lehre dann rausziehst veraendert sich der Abstand wieder. Deswegen ist das ganze eine kleine Spielerei bis der Richtige Abstand gefunden wurde :)

    Die Blattfeder dient nur zum Schließen des Unterbrechers.

    Kann man nicht einfach die Schraube lockern, 0,4mm Blattlehre zwischen die Kontakte friemeln, Schraube wieder fest ziehen, Blattlehre raus und gut ist?

    Das funktioniert nicht da der Nocken des Polrads die Öffnung steuert. Also ohne Nocken keine Einstellung. Wenn du ein Polrad zerlegst und nur die Nabe draufsteckst so das der Nocken den Unterbrecher max. öffnet müßte es hinhauen.

  • Guten morgen!


    Kann es sein dass meine v50 Spezial v5b1t wegen falsch angeschlossener Elektrik nicht anspringt? Ist sonst irgendwie auch trotz falsch angeschlossenem Rücklicht und nicht angeschlossenem Frontscheinwerfer angesprungen und lief tadellos. Habe nun hinten das Rücklicht laut Schaltplan angeschlossen und vorne hab ich es noch nicht hinbekommen. Vorallem ist es eben jetzt so dass ich nicht weiß wie ich sehen kann dass vorne alles richtig angeschlossen ist wenn kein Strom anliegt... Kann mir da jemand einen Tipp geben?


    Gruß


    Edit: kann ich die Elektrik irgendwie vom Motor trennen damit ich sehen kann ob es an der Elektrik liegt dass der Roller nicht anspringt? Zündfunke ist vorhanden.


    Edit2: habe den Frontscheinwerfer nun glaube ich richtig angeschlossen, da beim Versuch die Vespa anzuschieben das Licht vorne hell wird.
    Hinten tut sich allerdings gar nichts. Habe für hinten Softiten 1x 6v 15w und 1x 6v 18w. Vorne ist ein 6v 20w Birne drin. Passt das?
    Vespa lässt sich aber auch nicht anschieben. Habe auch etwas Bremsenreiniger reingesprüht, bringt aber wohl nichts. Was kann ich noch tun? Vergaser raus und kleinere Düse rein? Habe den 16.10 erst vor kurzem eingebaut. Sprang aber schon an und ich bin damit ohne Probleme gefahren.