kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

  • FRAGE HABE ICH ÜBERARBEITET


    Moin Freunde,

    endlich fährt meine Vespa, aber wenn es an die Endgeschwindigkeit geht wird es komisch. Sie fährt locker 50km/h. Wenn man am Gas bleibt geht sie bis 52/53km/h laut Tacho, aber dann ist es ab und an so, als ob jemand den Roller festhält und auch wieder los läßt. Die Leistung sackt am Ende plötzlich weg (runter auf 50km/h) und dann wieder auf 53km/h. Es liegt eindeutig an der Maschine nicht an den äußeren Einflüssen.

    Kennt Ihr einen gedrosselten Trecker? Genau so fühlt sich das an.

    Es schwankt einfach in seiner Leistung am Ende.


    Nicht Immer und auf jeder Strecke aber es kommt zu oft vor, um es zu ignorieren, daß wenn man das Gas bis zum Ende gezogen hat und fährt, er anfängt sich selbst "zu drosseln".


    Woran kann das liegen und wie kann ich es beheben.


    Der Motor ist komplett überarbeitet. Zylinder und Kolben auch neu. Kupplung Zündung alles neu.


    Bin früher eine Automatik gefahren ... da war das nicht so. Die fuhr fast 60km/h ohne Einbrüche.


    Dachte ein Schalter ist flotter und entspannter am Ende. :-6


    Ach so, habe eine Vespa PK50 XL


    EURE FRAGEN:

    HAUPTDÜSE 65

    ZÜNDKERZE IST SCHWARZ  


    Freue mich auf eure Ideen.


    Lieben Dank


    Chrisitan

  • Zündkerze schwarz deutet auf zu fettes Gemisch hin, also HD zu groß. Neue Zündung heisst was genau? Pickup auch neu? Das ist das schwarze Teil auf der Zündgrundplatte. Aussetzer im oberen Drehzahlbereich deuten auf einen Defekt des Pickup hin.

  • hi,

    mal eine ganze blöde Frage. Wie schließe ich an einem V5A2M Motor die CDI an? An einer Stelle kommt das Zündkabel dran und dann gibt es noch einen Anschluss. Kann mir jemand einen Hinweis geben?

  • Zündkerze schwarz deutet auf zu fettes Gemisch hin, also HD zu groß. Neue Zündung heisst was genau? Pickup auch neu? Das ist das schwarze Teil auf der Zündgrundplatte. Aussetzer im oberen Drehzahlbereich deuten auf einen Defekt des Pickup hin.

    Moin der Pickup ist auch neu.


    Zu fettes Gemisch... das kann ich doch an der Gemischschraube einstellen oder? Habe jetzt 1,5 Umdrehungen raus gedreht.

    1/4zurück? also wieder reindrehen?

    Kann ein zufettes Gemisch auch Aussetzer im höheren Bereich verursachen?


    Gruß Chr.


    Ach die Düse geht doch nicht kaputt oder .... sauber ist sie (ultraschall)

    Reservedüse hatte ich auch schon verbaut kein Unterschied


    Vergaser 16/15F soll ich jetzt eine 63 verbauen?????????? ???

  • Ja.


    Und dann Vergaser einstellen, wie es geht, steht hier im Lexikon

    OK, werde dann eine 63 Düse kaufen...


    Muß ich da etwas beachten ..... bestimmte Marke oder Händler?


    Aber langsamer wird die Vespa jetzt nicht oder 63 ist ja kleiner als 65


    Gruß Chr.



    Die Gemischschraube heißt mit Vornamen Leerlauf. Kerzenbild sagt erstmal wenig. Vollgas fahren, Kupplung ziehen und sofort Motor aus, dann Kerze checken, so wird das erst deutbar.

    Ok Kerzenprüfung werde ich die Tage auch mal machen .....

  • nur weil es kleiner wird heißt das nicht das du auch langsamer wirst.

    Der Vergaser funktioniert da nach dem gleichen Prinzip wie du.

    Bist du zu Fett wirst du langsam.

  • :?:Frage: Bei einer 125ccm Zulassung 240x130 Nummernschild, und 130ccm 180x200 Schild ist klar, aber Argument ist doch 240 stehen rechts/ links viel über, Verletzungsgefahr, kann der TÜV das bestimmen/ rein schreiben und versteht daß dann die Zulassungsstelle:?:

    Wie fahrt ihr rum:?:

  • :?:Frage: Bei einer 125ccm Zulassung 240x130 Nummernschild, und 130ccm 180x200 Schild ist klar, aber Argument ist doch 240 stehen rechts/ links viel über, Verletzungsgefahr, kann der TÜV das bestimmen/ rein schreiben und versteht daß dann die Zulassungsstelle:?:

    Wie fahrt ihr rum:?:

    Bei läuft das so das mir eine Nummer vorgeschlagen wird und ich dann Frage ob diese auf das 180x 200 Schild passt


    Hatte da noch nie Probleme

    Kommt aber anscheinend auf das Landratsamt an.

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Wunschkennzeichen lässt sich ja online reservieren.

    Gerade mal meinen Favoriten mit zweiten Sinn für 90 Tage reserviert, hat mich gewundert daß da keiner vorher drauf gekommen ist.:thumbup::thumbup::thumbup::gamer:

  • Verletzungsgefahr? vielleicht beim Backen abnehmen`?? bei einer sf siehts nat auch noch dämlich aus...

    die mehrheit der Mopeds laufen jetzt bei mir mit 18x20cm Schild.

    bei uns kann es der Tüv zwar vorschlagen..... dann muss man zur Zulassungsstelle, und sich mit den Hirnmaden

    rumschlagen.... einzigste möglichkeit waere..ähm..auf 125ccm anmelden---

  • nur weil es kleiner wird heißt das nicht das du auch langsamer wirst.

    Der Vergaser funktioniert da nach dem gleichen Prinzip wie du.

    Bist du zu Fett wirst du langsam.

    ja da hast wohl recht lmao



    Nein,

    aber kauf Dir direkt ein Set, kommt dich billiger bei den ganz sicher noch folgenden motor-/geschwindigkeitstechnischen Optimierungen (im Volksmund auch "Tuning" genannt).

    z. Bsp. http://www.scooter-center.com/…+Typ+1486+5mm+50+72?meta=

    hmmm leider lese ich deinen Beitrag jetzt erst.


    Ich habe heute leider nur eine 62 Düse bekommen und verbaut. Das "Bocken" in der Endgeschwindigkeit ist weg.


    Ist das soweit ok oder kann das gefährlich werden.


    Am Ende meiner 15km langen Probefahrt wurde die Vespa in ihrer Leistung plötzlich langsamer und ging ganz aus.


    Antreten ging nicht - konnte nicht runter treten? .... habe dann angeschoben und gaaaaaanz langsam ist sie wieder auf Touren gekommen. Bin dann heimgefahren. Zuhause konnte ich den Roller auch wieder antreten. Auf der Rückfahrt ist es mir so vorgekommen, das er Leistung verloren hatte und diese erst langsam zurück kommt.

    Trotz der 3km Rückfahrt habe ich das Gefühl, das noch nicht die ganze Leistung anliegt, wie zu beginn der Probefahrt.

    Habe jetzt keine weitere Fahrt unternommen - morgen wieder.


    Habe ich den Motor jetzt beschädigt??? Muß ich morgen was beachten? Was muß ich kontrollieren?


    Danke :-6

  • Zylinder abbauen, Innenwand begucken, evtl mit Äznatron reinigen, leicht schleifen, Kolben auf Beschädigungen überprüfen, wenn möglich Schäden beheben und alles wieder einbauen. Oder einen neuen Satz Kolben und Zylinder kaufen, oder beim nächsten mal eine größere Düse einbauen und dann nach unten abdüsen. Und die Spritzufuhr genau untersuchen.