Kaufberatung Vespa 150, Bj.59

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung Vespa 150, Bj.59

      Hallo Leute,

      such nun schon länger nach ner Vespa Largeframe. Inzwischen is mein Konto auch voll genug um die Sache ernsthaft anzugehen.

      Da ich Motorradführerschein habe, such ich halt "so groß wie möglich". Die Px'en gefallen mir allerdings weniger. Also eher was vor Bj.80 und 150ccm.

      Hab mich son bischen auf Sprint Veloce eingeschossen, aber da findet man auch nur selten was!? Is dafür ein Budget von 2000€ angemessen wenn es keine "Restaurierte" sein soll/muss!?

      Könnte natürlich auch sonst ne 150er sein.
      Bin hier z.B. auf eine gestoßen:

      150er klick

      Evtl. Wurde die hier schon mal diskutiert. Hab aber über die Suche nix gefunden.
      Die steht nämlich glaube ich schon länger bei mobile drin. Wieso kauft die keiner? :)

      viele Grüße und schon mal Danke für eure Hilfe,

      chuck
    • RE: Kaufberatung Vespa 150, Bj.59

      Vespa Fahrer Avatar

      chuck schrieb:

      ...Die steht nämlich glaube ich schon länger bei mobile drin. Wieso kauft die keiner? :)

      ...


      Könnte eventuell und ganz vielleicht am Preis liegen. Das ist kein besonderes Modell und zudem noch mit 8" Rädern, was man mögen muss. Da das aber nicht so richtig viele Leute tun, bleibt das Ding halt stehen. Für realistisch würde ich einen Preis zwischen 1.500 und 1.800 Euro halten.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Hi.

      Ok. 8 zoll is schon mal ein Gegenargument. Hatte ich gar nicht bemerkt, die Radhäuser sahen so "voll" aus :)

      Und den Preis hatte ich nicht als so fest angesehn weil ja VB da steht. Is natürlich die Frage was sich da machen lässt...

      Aber das is ja schon mal ne ganz gute Begründung warum der schon länger da inseriert is.

      Also Danke bis hierhin.

      weitere Anmerkungen?
      Oder is damit eigentlich alles gesagt!?
    • is ne VBA leicht am Rücklicht zu erkennen

      war die vorgängerin der VBB , finde da o-Lack (nein bin kein O-lackfetischist :rolleyes: ) den preis finde ich fair nicht mehr nicht weniger

      hab schon o-lack VBA´s für 3500 und mehr über den ladentsich gegen sehen
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • ich denke auch, dass der preis für eine recht gute o lack karre mit papieren eher günstig ist ...

      warum die keiner kauft ??

      weil 90 % der vespa fahrer eisdielen junkies sind, die gerne bling bling roller haben.

      und ps: 8 zoll fahren sich absolut wunderbar, solange man nicht tunen will und damit die 100 kmh durchbrechen will. sehr agil die kleinen 8 zöller, sehr schön für die stadt. die 10 zöller sind da schon eher motoradmässig unterwegs .
      Homepage: rasaway.de seit 1995
    • Hallo nochmal.

      gibts denn für die VBA irgendwelche Literatur (Werkstatthandbuch, Wartungsanleitung etc.) irgendwas?
      Hab zwar schon Schraubererfahrung (diverse Mofas u. Mopeds) aber nix Vespaspezifisches bis jetz.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von chuck ()

    • Und nochwas:
      was sagt denn die Ersatzteilversorgung zu der VBA? Bei der VBB siehts ja eigentlich ganz gut aus, oder?
      Wo sind denn die wesentlichen Unterschiede zwischen den beiden Varianten? Außer dem Rücklicht und Zierleisten ;)
      Ist die Technik weitestgehend gleich?
      Die frühen VBA's hatten nur 3 Gänge, oder?

      Fragen über Fragen...
      ich
      bin halt immer noch am überlegen ob so was "richtig altes" fürn Anfang
      das richtige is. Auch wegen der Leistung.. 5 PS im heutigen
      Straßenverkehr?

      Oder ob dann ne Sprint V doch die bessere Wahl is.
      Naja, jedenfalls lass ich mir Zeit, glaub ich :whistling:
    • 5 ps reichen vollkommen! was sollen denn die smallframefahrer sagen die original fahren?! außerdem kann man sicherlich noch ein bisschen was an der leistung feilen. denke die andren schwebten bei tuning >15ps vor den augen...

      kenn mich mit dem modell nicht aus. denke aber 3-gang hat sie und die ersatzteilversorgung ist wie bei allen vespen okay.


      gruß und viel erfolg beim kauf :thumbsup:
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/